Abgenutzter Knorpel an den Gelenken von Knie, Schulter, Hüfte, Hand und Finger trifft nicht nur ältere, sondern mittlerweile auch immer mehr junge Menschen. Dennoch ist Arthrose, die häufigste Gelenkerkrankung, kein unabänderliches Schicksal.

Die Beiträge aus der Sendung

Schulterschmerzen richtig behandeln

Eine Frau hält sich die schmerzende Schulter

Schmerzen in der Schulter sind ein häufiges Leiden, in Deutschland ist etwa jeder Zehnte betroffen. Chronische Schmerzen bis hin zu einer steifen Schulter können die Folge von Entzündungen, Verschleiß oder Verletzungen sein. [mehr]

Arthrose - Bewegung hilft gegen Schmerzen

Arthrose

Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung und entgegen landläufiger Annahme kein unabänderliches Schicksal. Gegen die Beschwerden kann man einiges tun, ganz ohne Tabletten. [mehr]

Akuter Mangel bei der Physiotherapie

Physiotherapie

Fachkräftemangel ist mittlerweile ein großes Problem in Deutschland - und er betrifft zunehmend auch Physiotherapeuten. Hamburg ist das einzige Bundesland, das statistisch gesehen über ausreichend Physiotherapeuten verfügt. [mehr]

Weitere Informationen

Gast im Studio

Dr. Ingo Tusk
Chefarzt der Klinik für Sportorthopädie und Endoprothetik
Frankfurter Rotkreuzkliniken e.V.
Königswarter Str. 16
60316 Frankfurt
Telefon: 069 – 4071419
E-Mail: orthopaedie@rotkreuzkliniken.de
Internet: www.rotkreuzkliniken.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Mathias Münch

Sendung: hr-fernsehen, "service: gesundheit", 16.08.2018, 18:50 Uhr