Bisher war eine Photodynamische Therapie (kurz PDT) für Patienten mit weißem Hautkrebs meist eine schmerzhafte Angelegenheit. Die neue Therapieform mit der Tageslicht-PDT soll für Betroffene wesentlich angenehmer und dennoch genauso wirksam sein - Außerdem: überraschende Hilfe für Allergie-Patienten.

Bei der herkömmlichen sowie bei auch der Tageslicht-PDT werden die betroffenen Hautpartien zunächst mit einer besonderen Salbe eingerieben. Aktiviert werden die darin enthaltenen Wirkstoffe, welche das Tumorgewebe zerstören, dann durch Licht. Bei der herkömmlichen PDT wurde die Haut der Patienten in einer Arztpraxis durch eine spezielle Rotlicht-Lampe bestrahlt. Die Strahlen dringen sehr tief in die Haut ein - oft eine schmerzhafte Prozedur. Die Tageslicht-PDT dagegen funktioniert mit natürlichem Licht. Möglich macht dies eine neue Salbe. Die Patienten gehen innerhalb von 30 Minuten nach dem Einreiben einfach für zwei Stunden ans Tageslicht. Zwar treten bei beiden PDT-Formen Rötungen und Krustenbildung auf, doch ist die Behandlung durch die neue Tageslicht-Therapie mit deutlich weniger Schmerzen für die Patienten verbunden.

Den Schaden, den die Sonne der Haut zugefügt, kann sie im Rahmen dieser Therapie und richtig dosiert nun sogar wieder heilen. Wie schön daher, dass nun die helle Jahreszeit beginnt. Für viele Heuschnupfen-Geplagte jedoch kein Grund zur Freude. Verschiedene Therapieansätze versprechen ihnen Hilfe, unter anderem Akupunktur.

Weitere Informationen

Gast im Studio

Dr. med. Susanne Greve
Praxis für Dermatologie und Phlebologie
Wilhelminenstraße 9
64283 Darmstadt
Telefon: 06151-20909
E-Mail:praxis@praxis-greve-polley.de
Internet: www.praxis-greve-polley.de

Ende der weiteren Informationen

Die Beiträge aus der Sendung

Pollenallergie und Akupunktur

Videobeitrag

Video

zum Video Pollenallergie und Akupunktur

Ende des Videobeitrags

Die Augen sind rot, tränen, die Nase läuft - viele Hessen können den sommerlichen Frühling derzeit nicht richtig genießen. Denn sie leiden unter einer Pollenallergie. Und befinden sich dabei in guter Gesellschaft. [mehr]

Präkanzerosen, Heller Hautkrebs, Neue PDT

Videobeitrag

Video

zum Video Präkanzerosen, Heller Hautkrebs, Neue PDT: Teil 1

Ende des Videobeitrags

Eine kleine Hautrötung, die schuppt und einfach nicht abheilen will. Oder die hellbraune Hautveränderung, die langsam größer wird – dahinter kann bösartiges Zellwachstum stecken. [mehr]

Moderation: Anne Brüning

Sendung: hr-fernsehen, "service: gesundheit", 19.04.2018 18:50 Uhr