Lippenpflege

Video

zum Video Trockene Lippen bei Kälte pflegen

Speichel befeuchtet die Lippen nur vorübergehend, sie trocknen anschließend noch stärker aus. Geringe Flüssigkeitszufuhr und Stress können das Austrocknen verstärken. Mit der richtigen Pflege lassen sich schmerzhafte Entzündungen der Lippen verhindern.

Vorsicht vor Mineralölen in Pflegestiften

Mit Pflegestiften kann man einen Fettfilm auf die Lippen auftragen, der das Verdunsten von Wasser aus der Haut verhindert. Allerdings enthalten einige der fetthaltigen Pflegeprodukte Mineralöle. Diese stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Deshalb sollten Verbraucher darauf achten, dass Lippenpflegestifte keine der folgenden Inhaltsstoffe enthalten:

  • Ceresin
  • Mineral Oil
  • Paraffin
  • Petrolatum

In Naturkosmetik sind Mineralöle nicht erlaubt. Hier sind Verbraucher diesbezüglich auf der sicheren Seite. Viel pflegendes Fett enthalten Lippenstifte mit Kakaobutter und Sheabutter.

Lippen mit Quark und Honig pflegen

Wer keinen Pflegestift zur Hand hat, kann als Soforthilfe für zu Hause Quark oder Honig auf trockene Lippen auftragen. Sie machen die Lippen zart und geschmeidig. Honig enthält außerdem viele Enzyme, die vor Bakterien und Entzündungen schützen.

Nährstoffmangel per Bluttest erkennen

Werden Lippen trotz richtiger Pflege innerhalb einer Woche nicht geschmeidiger, deutet das auf einen Mangel an Nährstoffen hin. Eine verbreitete Ursache ist zum Beispiel Eisen- oder Zinkmangel. Mit einer Blutuntersuchung können Ärzte die Ursachen herausfinden.

Wundsalbe hilft bei eingerissenem Mundwinkel

Bei sehr trockenen Lippen kann es zu kleinen Verletzungen der Haut kommen, in die Bakterien oder Pilze eindringen. Vor allem die Mundwinkel sind gefährdet (Mundwinkelrhagade). Bei der Entstehung spielen Mangelerscheinungen eine wichtige Rolle. Abhilfe schafft meist schnell eine zinkhaltige Wundsalbe.

Peeling für trockene Lippen

Mit fetthaltigen, farbigen Lippenstiften kann man auch ausgetrocknete Lippen schminken. Um die Lippen hierfür vorzubereiten, bietet sich ein schnelles Peeling an. Hierfür Olivenöl, Honig und Zucker verrühren, vorsichtig auf den Lippen verreiben und wieder abwischen. Danach kann der Lippenstift gleichmäßig aufgetragen werden.

Weitere Informationen

Expertin

Dr. Julia Maerker-Strömer, Dermatologin
Hautarztpraxis im Krohnstiegcenter
Krohnstieg 41 - 43
22415 Hamburg
Telefon: 040 - 411 25 566 0
Infos unter: www.hautarztpraxis-langenhorn.de

Ende der weiteren Informationen

Filmautorin: Anja Kropp
Sendung: hr-fernsehen, "service: gesundheit", 10.01.2019, 18:50 Uhr