Leukodystrophien sind bislang bis auf einige wenige Ausnahmen nicht heilbar. Kurativ behandelbar sind einige Unterformen mittels Stammzelltherapie. Bei anderen Formen kommen Enzymersatztherapien in Frage, allerdings gibt es wenige echte Therapien und noch viel Forschung am Tiermodell.