Viele fragen sich ängstlich: Ist es normale Vergesslichkeit oder beginnende Demenz? Für eine Demenz gibt es Warnzeichen, die schleichend auftreten: u.a. Schwierigkeiten bei Alltagstätigkeiten (wie Kochen), Sprachverarmung, Orientierungsprobleme, das Verlegen von Gegenständen (Schlüssel im Kühlschrank) und Antriebslosigkeit, verbunden mit Stimmungsschwankungen