service: reisen – Salzburger Land
Bild © hr

Der Nationalpark Hohe Tauern gehört mit einer Fläche von mehr als 1800 km² zum größten Schutzgebiet der Alpen. Das Feriengebiet im Salzburger Land lockt mit mächtigen Dreitausendern, Bergseen und Gletschern, aber auch mystischen Wäldern und grünen Tälern.

Weitere Informationen

Kontakt

Nationalparkzentrum Hohe Tauern
Gerlosstraße 18
5730 Mittersill
Österreich
Tel.: +43 6562 40939
E-Mail: info@nationalparkzentrum.at
Internet: www.nationalpark.at

Ende der weiteren Informationen

Das Rauriser Tal galt früher als das Zentrum des Goldbergbaus in Österreich. Mitte des 15. Jahrhunderts fanden hier 10 Prozent der Weltproduktion an Gold statt. Heute fasziniert die meisten Besucher vor allem die einzigartige Natur. Ein echtes Juwel ist der Rauriser Urwald, ein Wald wie aus dem Märchen.

Weitere Informationen

Kontakt

Gainschnigg-Alm
Familie Ennsmann
5661 Rauris
Österreich
Tel.: +43 664 4335236
E-Mail: ennsmannsophie@gmail.com
Internet: www.gainschniggalm.at

Ende der weiteren Informationen

Ein Naturlehrweg führt entlang uralter, knorriger Bäume und wildromantischer Lichtungen. Etwa drei Stunden sollte man für die Wanderung durch den Urwald einplanen. Irgendwann werden die Bäume weniger, es wird wieder heller. Immerhin ist man auf beinahe 1750 Metern Höhe! Hier liegt die Gainschnigg-Alm, der ideale Ort für eine gemütliche Pause. Von hier aus haben Wanderer einen tollen Ausblick auf den Wald und die 3000 Meter hohen Berge der Umgebung.

Sendung: hr-fernsehen, "service: reisen", 12.03.2019, 18:50 Uhr