Das Museum in Berlin-Mitte gehört seit seiner Eröffnung im Jahr 2006 zu einem der meistbesuchten Museen Berlins und hier betrachtet der Besucher nicht einfach nur Vitrinen, sondern muss aktiv teilnehmen, um die Ausstellung zu erleben. Exponate können und sollen angefasst, Objekte benutzt, Klappen geöffnet und Schubladen aufgezogen werden.