Pisa und der schiefe Turm – davon hat wirklich jeder schon mal gehört. Wir haben die Stadt in der Toskana besucht und noch viele weitere Attraktionen entdeckt. Pisas Ursprung ist über 2. 000 Jahre alt. Wenn man genau hinschaut, findet man in jedem Stein ein Stück Geschichte.

Videobeitrag

Video

zum Video service: reisen – Pisa

Ende des Videobeitrags

Dabei ist Pisas Zentrum überschaubar, und viele Straßen sind autofrei. Man kann sich also einfach treiben lassen zwischen den alten und auch jüngeren Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Umgebung von Pisa eignet sich zudem wunderbar für zahlreiche Ausflüge - der Marmorstrand von Marina di Pisa beispielsweise. Er liegt 15 Kilometer südwestlich von Pisa am Mittelmeer und ist einer von vielen reizvollen Orten entlang der toskanischen Küste.

Wir fahren die Via Aurelia aber auch noch weiter in Richtung Süden, genießen Meer und Strände und entdecken auch das Hinterland der Küste mit seinen mittelalterlichen Städtchen und vielen Genüssen.

Weitere Informationen

Überblick

Anreise
Preise
Ausflugtipps
Literaturtipps

Die vorgestellten Ziele:
Pisa
Küstenfahrt entlang der Via Aurelia
Volterra
Populonia

Ende der weiteren Informationen

Anreise

Mit dem Auto: Von Kassel nach Pisa sind es auf der kürzesten Strecke knapp 1100 Kilometer, ab Frankfurt rund 950 Kilometer.

Maut: Der Preis für die Schweizer Jahresvignette beträgt 36,50 Euro und für die Maut der italienischen Autobahn werden etwa 7 Euro pro 100 Kilometer fällig

Mit der Bahn: Mit dem Sparpreis Europa der Deutschen Bahn kostet eine Hin- und Rückfahrt von Frankfurt nach Pisa rund 300 Euro, mit dem ‚Flexpreis‘ knapp 490 Euro.

Mit dem Flugzeug:

Lufthansa: Hin-und Rückflüge nur mit Handgepäck von Frankfurt über München nach Pisa kosten derzeit zwischen 200 und 320 Euro.

Alitalia: Hin- und Rückticket nur mit Handgepäck von Frankfurt über Rom nach Pisa kostet im Moment etwa 160 Euro. Für den Tarif inklusive einem Freigepäck mit 23 Kilo zahlt man bei beiden Airlines etwa 40 Euro mehr.

Preise

Cappuccino: 2,50 Euro // Mineralwasser: 1,50 Euro // Glas Weißwein: 3 Euro // Panini: 4,50 Euro

Mietwagen:

Ein Mietwagen der kleinsten Klasse kostet je nach Saison zwischen 140 bis 250 Euro pro Woche.

Hotels

In Pisa und Umgebung kostet ein Standard-Doppelzimmer für 2 Personen inklusive Frühstück in einem Zwei-Sterne-Hotel je nach Saison zwischen 50 und 130 Euro, in einem Drei-Sterne-Hotel zwischen 80 und 200 Euro und vier Sterne kosten zwischen 80 und 400 Euro.

Weitere Informationen

Weitere Reiseinformationen:

Italienische Zentrale für Tourismus ENIT
Barckhausstraße 10
60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069 23 74 34
Infos unter: www.enit-italia.de, frankfurt@enit.de
www.visittuscany.com, www.aboutpisa.info

Ende der weiteren Informationen

Ausflugstipp

Beeindruckend ist der Besuch im Archäologiepark Rocca San Silvestro. In der einstigen Bergwerkstadt, die im 10. und 11. Jahrhundert entstanden war, wird die Geschichte des Bergbaus dieser Region lebendig. Auf verschiedenen Touren kann man das weitläufige Gelände erkunden und mit der gelben Grubenbahn durch einen Verbindungsstollen fahren.

Weitere Informationen

Kontakt

Infos unter: www.parchivaldicornia.it/en/the-archaelogical-mines-park-of-san-silvestro.html

Ende der weiteren Informationen

Top-Tipp der Film-Autorin:

Wer sich den archäologischen Park von Baratti und Populonia angeschaut hat und neugierig auf die Objekte geworden ist, die dort ausgegraben wurden, kann viele von ihnen im Museo archeologico del Territorio di Populonia finden. Beim Besuch des Museums bekommen die etruskischen Geschichten, die man im Park hört und liest, ein noch lebendigeres Gesicht. Und man sieht, welche tollen Mosaiken und Gegenstände die Menschen der Gegend vor über 2000 Jahren herstellen konnten.

Weitere Informationen

Kontakt

Museo archeologico del Territorio di Populonia
Piazza Cittadella 8
57025 Piombino (LI)
Italia
Infos unter: www.archeologiatoscana.it/it/musei/70-museo-archeologico-del-territorio-di-populonia

Ende der weiteren Informationen

Fahrradreisen

Konkrete Infos der verschiedenen Veranstalter zu organisierten, beziehungsweise geführten Radtouren entlang der toskanischen Küste finden Sie im Internet.

Weitere Informationen

Weitere Infos

Unter www.fahrradreisen.de finden Sie verschiedene Angebote. Eine siebentägige Radreise kostet mit durchgehender Betreuung pro Person ab rund 880 Euro.

Ende der weiteren Informationen

Die vorgestellten Ziele

Pisa

Videobeitrag

Video

zum Video Pisa

Ende des Videobeitrags

Der schiefe Turm ist eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Die schweren Treppen aus Marmor sowie der sumpfige Untergrund sollen zu der Schieflage des Glockenturms geführt haben. Aber die mehr als 2000 Jahre alte Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Die älteste Taufkirche der Welt, viele andere Monumente und eine Fußgängerzone mit hübschen Läden und Restaurants. [mehr]


Küstenfahrt entlang der Via Aurelia

Videobeitrag

Video

zum Video Küstenfahrt entlang der Via Aurelia

Ende des Videobeitrags

Entlang der Via Aurelia entdecken wir die toskanische Küste mit ihren beliebten Badeorten samt mondänen Hotels. Auf dem Fahrrad lassen wir uns den warmen Oktoberwind um die Nase wehen, fahren auf einer 5 Kilometer langen Zypressenallee und besuchen den bekannten Weinbauort Bolgheri. [mehr]

Volterra

Videobeitrag

Video

zum Video Volterra

Ende des Videobeitrags

In der mittelalterlichen Stadt Volterra schauen wir den Künstlern in einer Alabasterwerkstatt über die Schulter und erleben die jährliche Vorführung der Gioco della Bandiera, der Fahnenschwinger aus Volterra. [mehr]

Populonia

Videobeitrag

Video

zum Video Populonia

Ende des Videobeitrags

An der wunderschönen Bucht von Baratti tauchen wir in die Geheimnisse der Welt der Etrusker und Römer ein, die seit Jahrzehnten von Archäologen langsam gelüftet werden. Danach erklimmen wir die mittelalterliche Festung von Populonia. [mehr]

Weitere Informationen

Literaturtipps

Toskana (24,90 Euro)
Reise Know How Verlag
ISBN: 978-3831731169

City Trip Pisa, Lucca, Livorno (11,95 Euro)
Reise Know How Verlag
ISBN: 978-3831726622
Infoblatt: Carmen Kallendrusch

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Anne Brüning

Sendung: hr-fernsehen, "service:reisen", 19.03.2019, 18:50 Uhr