Die berühmteste Ruine Deutschlands - das Heidelberger Schloss -, die Alte Brücke über den Neckar, eine romantische Altstadt – kein Wunder, dass Heidelberg den Geist der Dichter und Philosophen einst beflügelte.

Aktuelle Informationen
kurz und bündig
Die Beiträge aus der Sendung

Videobeitrag

Video

zum Video service: reisen - Heidelberg

Ende des Videobeitrags

Eingebettet zwischen Fluss und Wald liegt Heidelberg seit Jahrhunderten, so scheint es, unverändert. "Die Stadt in ihrer Lage und mit ihrer ganzen Umgebung hat etwas Ideales." Diesen Satz schrieb Johann Wolfgang Goethe 1797 nach einem Spaziergang auf dem Philosophenweg mit Blick auf Heidelberg in sein Tagebuch. Die berühmte Aussicht hat seither viele Dichter und Philosophen zu romantischen Lobgesängen auf die Stadt inspiriert. Der Mythos der Universitätsstadt ist ungebrochen, dabei bietet Heidelberg mit seiner einmaligen Lage noch viel mehr als Romantik: die älteste Universität in Deutschland, gegründet 1386. Was bescheiden mit rund hundert Studenten anfing, hat sich mittlerweile zu einer Hochburg der Wissenschaften entwickelt.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen

Das Leben der Studierenden hat schon immer Spuren in der Stadt hinterlassen; so sind die Alte Aula, die Bibliothek und der legendäre Karzer, aber auch die berüchtigte Untere Straße mit ihren vielen Kneipen Anziehungspunkt für viele Touristen. Das Gute daran ist - um an den schönen Seiten des Studentenlebens in Heidelberg teilzuhaben, muss man gar nicht eingeschrieben sein. Auch die Umgebung der Stadt ist einen Ausflug wert: Auf einer Schiffsfahrt auf dem Neckar kann man die Landschaft rund um Heidelberg auf besonders entspannte Art genießen.

Unterkunft
Die Auswahl an Unterkünften in diesem weltweit beliebten Reiseziel ist groß. Die Preise für ein Doppelzimmer pro Nacht, inklusive Frühstück, liegen in einem Drei-Sterne-Hotel zwischen 110 und 180 Euro und in einem Vier-Sterne-Haus  140 bis 260 Euro.

Tipps
Freie Fahrt mit der Bergbahn zum Schloss sowie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bietet die HeidelbergCARD. Hinzu kommen zahlreiche andere Vergünstigungen. Die Karte gibt es in vier Varianten. Eine Tageskarte kostet pro Person 15 Euro, eine zwei-Tageskarte für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern kostet 36 Euro.

Infos unter: www.heidelberg-marketing.de/suchen-buchen/heidelbergcard.html

Heidelberg auf dem Wasser erleben mit dem Solarkatamaran "Neckarsonne". Mit reiner Sonnenenergie gleiten Sie 50 Minuten über den Fluss mit herrlichem Blick auf das Schloss und die Hänge des Neckartals. Erwachsene zahlen 9 Euro, Kinder von 3-13 Jahren 3,50 Euro

Infos unter: www.hdsolarschiff.com

Es beginnt mit einem bengalischen Leuchtfeuer und endet mit einem Brillant-Feuerwerk über dem Neckar: Jedes Jahr ziehen die legendären, magischen Schlossbeleuchtungen Tausende von Menschen in ihren Bann. Die nächsten Termine sind der 2. Juni, der 14. Juli und der 1. September 2018 jeweils ab 22.15 Uhr.

Infos unter: www.heidelberg-marketing.de/events/highlights/schlossbeleuchtung.html

Ende der weiteren Informationen

kurz und bündig

Anreise:
Die schnellste Autoroute führt von Kassel über Frankfurt nach Heidelberg. Von Kassel sind es rund 280 Kilometer, von Frankfurt 90 Kilometer.

Bei der Bahn beträgt die kürzeste Fahrzeit von Kassel nach Heidelberg rund drei Stunden. Ab Frankfurt dauert es etwa eine Stunde. Der Normalpreis für eine Hin- und Rückfahrt nach Heidelberg kostet ab Kassel 124 Euro, ab Frankfurt etwa 44 Euro. Wer sich frühzeitig um Tickets bemüht, hat Chancen, den Sparpreis ab 20 Euro pro Stecke zu bekommen.

Preise:
Espresso: 2 Euro // Mineralwasser: 2,50 Euro// 0,3l Bier: 3,20 Euro //Sandwich: 4,50 Euro

Top-Tipp der Film-Autorin:
Im historischen Restaurant "Goldener Hecht" sitzt man wunderbar auf der Terrasse  mit Blick auf die Alte Brücke. Auf der Karte stehen regionale und österreichische Spezialitäten. Unbedingt den "Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster" probieren!

Goldener Hecht
Steingasse 2
69117 Heidelberg
Telefon: 06221-6599222
E-Mail: goldener-hecht-restaurant@t-online.de
Infos unter: www.goldener-hecht-heidelberg.eu

Weitere Reiseinformationen:
Tourist Information am Hauptbahnhof
Willy-Brandt-Platz 1
69115 Heidelberg
Telefon: 06221-5844444
E-Mail: info@heidelberg-marketing.de
Infos unter: www.heidelberg-marketing.de

Die Beiträge aus der Sendung

Romantisches Heidelberg

Videobeitrag

Video

zum Video Romantisches Heidelberg

Ende des Videobeitrags

Spätestens beim Gang durch die Altstadt kann man verstehen, warum Heidelberg die perfekte Kulisse für romantische Träumereien ist. [mehr]

Unterwegs rund um Heidelberg

Videobeitrag

Video

zum Video Unterwegs rund um Heidelberg

Ende des Videobeitrags

Raus aus der Stadt und rauf auf ’s Wasser! Eine Fahrt auf dem Neckar mit Blick auf Altstadt und Landschaft gehört in Heidelberg einfach dazu. [mehr]

Studentenleben in Heidelberg

Videobeitrag

Video

zum Video Studentenleben in Heidelberg

Ende des Videobeitrags

Rund 30.000 Studenten büffeln in Heidelberg für ihr Examen, d.h. jeder 5. Einwohner der Stadt ist ein Student. [mehr]

Weitere Informationen

Literaturtipp

City Trip Heidelberg
Reise Know-How Verlag
ISBN-13: 978-3831730940
Preis: 11,95 Euro

Merian Heidelberg
Jahreszeitenverlag
ISBN-13: 978-3834224774
Preis: 8,95 Euro

Ende der weiteren Informationen

Infoblatt: Harald Zander

Moderation: Mathias Münch

Sendung: hr-fernsehen, "service: reisen", 22.05.2018, 18:50 Uhr