Spaghetti mit Gemüse
Bild © Imago

Ernährungswissenschaftler Dr. Stephan Lück empfiehlt dieses Rezept, wenn es mal schnell gehen und trotzdem gesund sein soll.

Zutaten für vier Personen:

  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte lila
  • 1 Karotte orange
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Chili
  • 2 cl Gemüsebrühe
  • 2 cl Sojasoße
  • 100 g Spaghetti gekocht
  • Pflanzenöl, z.B. Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikumblätter und Cocktailtomaten zum Garnieren

Zubereitung:

Zucchini und Karotten mit einem Spiralschneider in circa 30 cm lange Spiralen schneiden. Zwiebel fein würfeln und in einer großen Pfanne in Olivenöl mit halbierter Knoblauchzehe und gehackter Chili anbraten. Mit Brühe und Sojasoße ablöschen. Karotten-Spiralen dazugeben.

Nach zwei Minuten Zucchini-Spiralen ebenfalls in die Pfanne geben. Jetzt die gegarten Nudeln mit halbierter Knoblauchzehe und klein geschnittenen Chiliwürfeln mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Parmesan, Basilikumblätter und halbierte Cocktailtomaten über die fertigen Gemüse-Spaghetti geben.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 18.07.2018, 18:50 Uhr