Nuss-Plätzchen
Nuss-Plätzchen Bild © Imago

Rezept aus dem Studio von Bernd Siefert, "Café Siefert", Michelstadt

Zutaten:

  • 500 g ganze Haselnüsse, geröstet
  • 500 g Puderzucker
  • 3 Eiweiß (Größe S)
  • 25 g schwach entöltes Kakaopulver

Zubereitung:

Backblech mit Backpapier auslegen und alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Den Teig gleichmäßig auf ein Stück Backpapier streichen und über Nacht antrocknen lassen.

Am nächsten Tag den Backofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Der Teig wird in Quadrate von 3 x 3 cm geschnitten. Die Quadrate mit ausreichend Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Blech setzen und nacheinander auf mittlerer Schiene in ca. 25 Minuten trocken ausbacken.

Varianten: Man kann auch andere Nussarten verwenden oder den Teig mit löslichem Kaffeepulver und vielen anderen Gewürzen aromatisieren.

Tipp: Die Kekse sollten unbedingt trocken aufbewahrt werden.

Weitere Informationen

Kühlzeit: über Nacht | Backzeit: etwa 25 Minuten

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 28.11.2018, 18:50 Uhr