Kräuterbaguette
Bild © Colourbox.de

Ob zum Grillen oder als Snack: Knuspriges Baguette gefüllt mit Kräuterbutter ist eine ideale Kombination. Unsere Tester haben probiert, welches Produkt aus dem Supermarkt am besten schmeckt.

Kräuterbaguette in der Geschmacksprobe

  • Gut & Günstig (Edeka), Kräuter Baguette, 175g/0,59 Euro
  • Wonnemeyer (Aldi Süd), Kräuter Baguette, 175g/0,59 Euro
  • Grafschafter (Lidl), Kräuter-Butter Baguette, 175g/0,59 Euro
  • Meggle, Baguette Kräuter Butter, 160g/ca. 0,99 Euro

Die Tester

  • Bäckermeister Lars Wickenburg
  • Französin Nathaly Journo ist mit Baguette und Croissant aufgewachsen
  • Hobby-Grillerin Silvia Spadaro

Der Testaufbau

Bei unserer Geschmacksprobe handelt es sich um eine Blindverkostung.

Kräuterbaguette von Gut & Günstig (Edeka)

Französin Nathaly Journo findet das Baguette sei nicht luftig genug, der Teig zu dicht. Auch für Bäckermeister Lars Wickenburg ist der Teig nicht elastisch genug. „Er ist pappig“, beschreibt der Bäckermeister. Das macht sich auch bei der Geschmacksprobe bemerkbar. Die Kruste sei zwar knusprig, doch innen sei das Brot zu weich „und die Kräuterbutternote zu schwach“, meint der Bäckermeister.

Zutaten: 80% Weizenkleingebäck (Weizenmehl, Wasser, Weizensauerteig (Wasser, Weizenmehl, Roggenmehl), Hefe, Speisesalz, Backmittel (Weizenmehl, Weizengluten)), 20%Kräuterbutterzubereitung (76% Butter, 10% Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Zwiebeln getrocknet, Knoblauch, Wasser, Speisesalz, modifizierte Stärke, Buttermilchpulver, Zucker, natürliches Zwiebelaroma, natürliches Liebstöckelaroma, Gewürze, natürliches Knoblaucharoma, Säuerungsmittel: Citronensäure).

Das Produkt kann Spuren von Hühnerei und Soja enthalten.

Kräuterbaguette von Wonnemeyer (Aldi Süd)

"Viel Kräuterbutter – das ist sehr schön", freut sich Französin Nathaly Journo. Bäckermeister Lars Wickenburg lobt den Teig: "Mehr Porung spricht für eine längere Teigruhe und eine längere Teigruhe verspricht mehr Bräunung und Geschmack". Die Kruste sei knusprig, der Teig elastischer und habe mehr Geschmack. Zudem sei der Kräuterbutteranteil höher, urteilt Bäckermeister Lars Wickenburg.

Zutaten: Weizenkleingebäck: Weizenmehl, Wasser, Hefe, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumiodat), Traubenzucker. Kräuter-Butterzubereitung (20%): Butter, Weizenstärke, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumiodat), Knoblauch, Petersilie, Dill, Schnittlauch, Zwiebeln, weißer Pfeffer, Gemüsepaprika, Säuerungsmittel: Citronensäure.

Kräuterbutterbaguette von Grafschafter (Lidl)

„Es ist schön braun geworden und sieht sehr knusprig aus“, so der erste Eindruck von Hobby-Grillerin Silvia Spadaro. Innen sehe man große Poren. „Das spricht für eine gute Teigentwicklung“, urteilt Bäckermeister Lars Wickenburg. Allerdings bemängelt der Bäckermeister die „einseitige Würzung der Kräuterbutter“. Er erklärt: „Das schmeckt sehr stark nach Petersilie“. Hobby-Grillerin Silvia Spadaro hingegen schmeckt die Kräuterbutter.

Zutaten: Baguette: Weizenmehl, Wasser, Hefe, jodiertes Speisesalz, Roggenmehl, Weizenmalzmehl, Gluten. 20% Butterzubereitung (Kräuterbutter): 75% Butter, Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch, jodiertes Speisesalz, Stärke, Kräuter, Gewürze, Säuerungsmittel: Citronensäure; natürliches Knoblaucharoma.

Kann Spuren von Soja, Senf und Sesam enthalten.

Baguette mit Kräuterbutter von Meggle

Von diesem Baguette sind alle Tester begeistert: Die Kruste sei knusprig und die Porung gut. "„Das ballt nicht im Mund", erläutert Bäckermeister Lars Wickenburg. Doch ausgerechnet die Kräuterbutter vom Butterhersteller Meggle enttäuscht unsere Tester. "Sie hat einen sehr starken Buttercharakter". Man schmecke wenig Kräuter, bemängelt Bäckermeister Lars Wickenburg. Sie könnte herzhafter sein, ergänzt Hobby-Grillerin Silvia Spadaro.

Zutaten: Weizenmehl, Wasser, Kräuterbutter (Butterzubereitung) 20% (Butter 75%, Zwiebeln, Kräuter, Petersilie, Knoblauch, Gewürze, Salz, Stärke, Zitronensaft*, Knoblauchextrakt), Roggenmehl, Hartweizengrieß, Weizenmalzmehl, Weizengluten, Salz, Hefe, natürliches Aroma.

* aus Konzentrat

Der Testsieger

Mit den Stimmen von Lars Wickenburg und Nathaly Journo gewinnt das Kräuterbaguette von Aldi. "Es ist von außen knusprig, von innen elastisch, hat eine ausgewogene Kräuterbutternote und ist lecker", bilanziert der Bäckermeister. Die Hobby-Grillerin votiert für das Kräuterbaguette von Lidl. Knusprige Kruste und innen fluffig, zudem eine "superleckere Kräuterbutter".

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 20.03.2019, 18:50 Uhr