Vorsicht vor unseriösen Krebstherapien, beispielsweise mit neu entdeckten Naturstoffen. Die Anbieter treten professionell auf, zitieren wissenschaftliche Studien und kassieren viele tausend Euro für wirkungslose Medikamente.

Weitere Informationen

Gäste im Studio

Daniela Hubloher
Verbraucherzentrale Hessen e.V.
Große Friedberger Straße 13-17
60313 Frankfurt
Telefon: 069-97201068
E-Mail: hubloher@verbraucherzentrale-hessen.de
Infos unter: www.verbraucherzentrale-hessen.de

Dr. med. Nicolas Gumpert
Facharzt für Orthopädie
Orthopaedicum Frankfurt
Oeder Weg 2-4
60318 Frankfurt
Telefon: 069-95929480
E-Mail: nicolasgumpert@orthopaedicum-frankfurt.de
Infos unter: www.orthopaedicum-frankfurt.de

Ende der weiteren Informationen

Die Beiträge aus der Sendung

Krebspräparate

Videobeitrag

Video

zum Video Krebspräparate

Krebs Viren
Ende des Videobeitrags

Moderatorin Miriam Pielhau hatte den großen Wunsch weiterzuleben und ihren Krebs zu besiegen. Die Brustkrebserkrankte hatte große Hoffnungen auf ein neues Mittel namens GcMAF gesetzt. [mehr]

Illegale Arzneimittel

Videobeitrag

Video

zum Video Illegale Arzneimittel

Verschiedene Tabletten in ihrer Verpackung
Ende des Videobeitrags

Medikamente per Mausklick – der Internethandel boomt, auch mit gefälschter Ware aus Asien, die gefährlichen Nebenwirkungen hat. [mehr]

Mobile Massage

Massage im Büro

Wenn der Rücken schmerzt, kommt der Therapeut ins Haus. Wir haben einige mobile Massagepraxen getestet. [mehr]

Moderation: Mathias Münch

Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 13.03.2019, 18:50 Uhr