Morgens im Callcenter, mittags Fahrdienst und abends Büros reinigen – viele Hessen bestreiten ihren Lebensunterhalt mit Mini-Jobs. "service: trends" über die Vor- und Nachteile der 450 Euro-Jobs.

Mit Kollegen im Gespräch bleiben, neue Projekte planen und dabei auch noch gut verdienen – das geht auch im Ruhestand. Wir stellen Rentner in interessanten Jobs vor. Außerdemt: Engagierte Hessen leiten Sportkurse, arbeiten bei der Feuerwehr oder geben Nachhilfe. Die Ehrenamtssuchmaschine zeigt, wie und wo Sie selbst aktiv werden können.

Weitere Informationen

unser gast im studio

Marcel Richter
Deutsche Rentenversicherung Hessen
Städelstraße 28
60596 Frankfurt
Telefon: 069 - 9999 20 90
E-Mail: kundenservice-in-hessen@drv-hessen.de
Infos unter: www.deutsche-rentenversicherung-hessen.de

Ende der weiteren Informationen

Umfrage: "Für wen fällt die Rente knapp aus?"

Wir haben nachgefragt, wie viele Hessen nach der Rente wirklich zu Hause bleiben wollen oder können.

Videobeitrag

Video

zum Video Umfrage: "Für wen fällt die Rente knapp aus?"

Faltige Hände halten Kleingeld
Ende des Videobeitrags

Altersarmut – besonders betroffen: Selbstständige, Langzeitarbeitslose oder Menschen in Niedriglohnjobs. Geringverdiener bekommen derzeit eine Grundsicherung von etwas mehr als 400 Euro plus Geld für Wohnung und Heizung. Aber auch Mütter kann es im Alter hart treffen. Frauen, die wegen der Erziehung ihrer Kinder länger als drei Jahre oder ganz zu Hause bleiben, bekommen deutlich weniger Rente als kinderlose, berufstätige Frauen.

Wer sich nicht privat abgesichert hat, kann seinen gewohnten Lebensstandard im Alter oft nicht mehr halten. Vielen wird nichts anderes übrig bleiben, als lange über das Rentenalter hinaus zu arbeiten.

Rentner in Minijobs

Videobeitrag

Video

zum Video Rentner in Minijobs

Eine Plastikfigur steht in Frankfurt/Main auf dem Stellenangebot in einer Tageszeitung
Ende des Videobeitrags

Wussten Sie, dass viele Rentner mit 65 nochmal richtig durchstarten – beispielsweise als Chauffeur im Seniorenheim? [mehr]

Ehrenamt

Videobeitrag

Video

zum Video Ehrenamt

Tafeln
Ende des Videobeitrags

Um viele Einrichtungen und Vereine wäre es düster bestellt - auch die Kleiderstelle in Karben müsste schließen - wir zeigen ehrenamtliche Helfer im Einsatz. [mehr]






Moderation: Anne Brüning
Sendung: hr-fernsehen, "service: trends", 20.02.2019, 18:50 Uhr