Claudia Spura, Redaktion

Mein service:trends Motto:

Immer auf der Suche nach neuen Ideen und Trends. Dafür bin ich gerne als Testkunde in Geschäften aller Art unterwegs. Frage kritisch nach, auch wenn es unbequem wird und wenn mir etwas verdächtig erscheint, wird ein Testlabor mit einer genauen Analyse beauftragt. Immer im Fokus: der Verbraucher, der ein Recht darauf hat, informiert und nicht getäuscht zu werden! Hierfür stehe ich gerne im ständigen Dialog mit Verbraucherzentralen, der Stiftung Warentest und Wissenschaftlern.

Mein Lieblings-Trick:

Ich koche und backe selbst sehr gerne und liebe es alte Küchenrezepte und Tricks selbst auszuprobieren. Eine Köchin hat mir mal gezeigt, wie sich Zitrusfrüchte fast bis zum letzten Tropfen ausdrücken lassen. Einfach mit der flachen Hand auf einer Tischplatte hin und her rollen. Dadurch werden die Zellen zerdrückt und der Saft fließt in Strömen.

Meine Lieblings „trendy“ Stadt in Hessen:

Als gebürtige Frankfurterin liebe ich natürlich die Bankenmetropole mit ihren krassen Gegensätzen zwischen modern und traditionell,  Messeturm und Eisernen Steg, Streetfood und Schoppen. Mit der Familie hat es mich aber in das liebenswerte Darmstadt verschlagen. Hier ticken die Uhren langsamer. Nichts geht über einen ruhigen Nachmittag auf der Mathildenhöhe mit ihren Wahrzeichen, dem Hochzeitsturm, der russischen Kapelle und den herrlichen Jugendstil-Villen. Aber Darmstadt ist nicht nur beschaulich, sondern versteht es zu feiern. Das Heinerfest gehört immerhin zu einem der größten Innenstadt-Feste und zieht Besucher aus aller Welt an.

Mein liebstes Rezept:

Wie die meisten Hessen bin ich ein großer Fan der Grünen Soße. Bei den Kräuterbauern aus Oberrad habe ich eine neue Variante kennengelernt: Grüne-Soße-Smoothie: Kräuter mit Buttermilch, dem Saft einer halben Zitrone, etwas Senf, Pfeffer und Salz fein mixen und genießen – sehr lecker und gesund!