"Jeder Mensch kann in so eine Situation geraten. Und jeder wär froh, wenn er auch zu Hause bleiben könnte. Denn zu Hause zu bleiben, das ist für meine Begriffe mehr Lebensqualität“, sagt Gisela S. Die 68-jährige pflegt ihren demenzkranken Mann seit vier Jahren, denn alleine geht fast nichts mehr. Günter S. ist im höchsten Pflegegrad eingestuft. Für die Pflege zuhause gibt es 901 Euro pro Monat.