Swantje Habermann, Redaktion

Was bei mir zu Hause auf keinen Fall fehlen darf...

Ein gutes Waffeleisen für Ausschweifungen und ein Handstaubsauger für die Illusion von Kontrolle.

Wo ich es mir zu Hause am liebsten gemütlich mache….

Alleine auf einem 3er Sofa mit Récamiere. Meine liebste Errungenschaft des mittleren Alters.

Welcher zuhause-Tipp mich wirklich erstaunt hat...

Die hessische Eselsbrücke der Frankfurter Feuerwehr zur Bedienung eines handelsüblichen Feuerlöschers: „Robbe“, „klobbe“, „spritze“. Weniger weil der Tipp so erstaunlich ist, sondern weil ich ihn mir bis heute mühelos merken kann. Erst die gelbe Sicherungslasche des Feuerlöschers herausziehen („robbe“). Dann den roten Knopf drücken („klobbe“). Und dann das Löschmittel herausspritzen („spritze“).