„Was ist denn nur los mit mir?", fragt sich die 37-jährige Sophie nicht zum ersten Mal. Ihre Ehe mit dem Bürohengst Hubertus ist in Routine erstarrt, die Erziehung ihrer drei heranwachsenden Kinder und das Engagement für den eigenen Catering-Service wachsen der gastronomisch versierten Hausfrau und Unternehmerin über den Kopf. Als dann plötzlich lukrative Aufträge am laufenden Band eintrudeln, ihr der prominente Musiker Marc Terenzi Avancen macht und Hubertus beschließt, ein Jahr berufliche Auszeit zu nehmen, um sich ganz der Familie zu widmen, stößt Sophie endgültig an ihre Grenzen: Midlife-Krisenalarm. - Mit frechen Gags und nachdenklichem Humor spielt die pfiffige „Thirtysomething"-Komödie virtuos auf der Gefühlspartitur.