In einem Ludwigshafener Parkhaus wird der Bodybuilder Tarim Kosic ermordet. Bei der Untersuchung seiner DNS stellt sich heraus, dass Kosic der mutmaßliche Täter in einem einige Wochen zurückliegenden Vergewaltigungsfall war.

Die junge Tänzerin Marie Rainers wurde dabei so schwer verletzt, dass sie seitdem im Koma liegt. Tag und Nacht sitzt ihre Mutter Birte verzweifelt am Krankenbett - ist es denkbar, dass sie in ihrem Schmerz zur Mörderin aus Rache wurde?

Lena Odenthal, Mario Kopper und Johanna Stern kommen aber auch auf die Spur des jungen Rappers Yago Torres. Er behauptet, in Marie verliebt zu sein, hatte aber keinen Erfolg, wie ihre Freundin Evelyn berichtet. Kommt er als Täter in Frage, weil er seine Liebe beweisen wollte?

Als Lena Odenthal und ihr Team herausfinden, dass auch Kosics Kumpel Daniel Peters an der Vergewaltigung beteiligt war, hoffen sie, mit seiner Hilfe weiterzukommen. Doch als Kopper und Johanna Stern Peters verhören, bricht er zusammen und stirbt.

Weitere Informationen

Darsteller:
Lena Odenthal: Ulrike Folkerts
Mario Koppe: Andreas Hoppe
Edith Keller: Annalena Schmidt
Peter Becker: Peter Espelover
Johanna Stern: Lisa Bitter
Marie Rainders: Elisa Afie Agbaglah
Birte Rainders: Sandra Nedeleff
Tarim Kosic: Luca Riemenschneider
Yago Torres: Matthias Wiedenhöfer
Daniel Peters: Vladimir Burlakov
und andere
Drehbuch: Jürgen Werner
Musik: Matthias Klein
Kamera: Jürgen Carle und Christoph Schmitz
Regie: Roland Suso Richter

Ende der weiteren Informationen