Susanne hat sich entschieden, sie bleibt in Leipzig. Amal verbucht dies als ihren persönlichen Sieg über die Konkurrenten in Wien. Das Verhältnis zwischen Direktorin und Tierärztin entspannt sich leicht, zumal Amal nun endlich ihr Herzensprojekt in trockenen Tüchern weiß. Und so wird der erste Spatenstich für die neue Südamerika-Anlage gefeiert.

Die tierischen Aufgaben meistert Susanne souverän: Elefantenkuh Rani kann nicht schlafen und die komplette Herde bleibt aus Solidarität mit der alten Dame wach - ein Rätsel für die Tierärztin und Karoline. Außerdem leidet Alpaka Pedro unter einer Gelenkentzündung. Susanne behandelt ihn und erfährt ihrerseits dessen heilende Kraft. Auch Amal sucht Trost bei dem Tier, nachdem Robert, ihr einziger Vertrauter, sie hintergangen hat. Dank Georgs liebevoller Unterstützung hat sich Charlotte nach der Enttäuschung schnell wieder erholt. Sie trainiert nun wieder fleißig. Aber ob es tatsächlich für das goldene Sportabzeichen reicht, bezweifelt sie doch. Die Sorge um die Zwillinge zwingt Susanne und Christoph, wieder miteinander zu sprechen. Nach einer durchwachten Nacht am Krankenbett der Babys nähern sich die beiden einander an. Susanne bittet Christoph, sie auf dem Jakobsweg zu begleiten, um herauszufinden, ob ihre Liebe noch eine Chance hat.

Darsteller:
Dr. Susanne Mertens Elisabeth Lanz
Dr. Amal Bekele Dennenesch Zoudé
Dr. Christoph Lentz Sven Martinek
Luisa Baltrusch Deborah Mary Schneidermann
Jonas Mertens Lennart Betzgen
Prof. Georg Baumgart Gunter Schoß
Charlotte Baumgart Ursela Monn
Conrad Weidner Thorsten Wolf
Karoline Schneider Maxine Kazis
Robert Jansen Jonathan Beck
Frank Hoffmann Martin Gruber
Oberbürgermeister Herrenbrück Frank Sieckel
Assistenzarzt Streb Michael Baral
Frau Deters Brigitte Böttrich
Marie Paula Kroh
Mr. Fu Yu Fang
und andere
Musik: Thomas Klemm
Kamera: Sven Kirsten
Buch: Andreas Heckmann
Regie: Dennis Satin