Eine verlassene Diskothek unter der Erde, Totenkopfäffchen aus nächster Nähe und eine echte Schatzkammer – das sind nur drei Dinge, die Tobi Kämmerer gemeinsam mit den Zuschauern entdeckt.

Tobi Kämmerer spielt mit kleinen Äffchen.

Richtig spannend wird es dann im Hessischen Landesmuseum, wo sich der Moderator eines der wertvollsten Trinkspiele weltweit angucken darf: ein mechanisches Pferd aus Gold und Silber.

Die Ideen, welche Orte Tobi Kämmerer bei seinem Städtetrip unbedingt besuchen soll, kamen von den Einwohnern und Darmstadt-Fans selbst. Sie haben dem Moderator bei Facebook vor dem Dreh ihre Tipps gegeben. Gefilmt wurde mit einer besonders kompakten Kameratechnik, das Gerät ist kaum größer als ein Handy. Dadurch können zum Beispiel in der Darmstädter Unterwelt Szenen gedreht werden, die mit größeren Kameras so nicht möglich sind.

Entstanden ist eine 45-minütige, besondere Entdeckungsreise. Tobis Fazit: Darmstadt ist eine echte hessische Perle, die extrem spannende Orte und sehr nette Einwohner hat. Diese Stadt ist definitiv einen Städtetrip wert!

Weitere Informationen

Links aus der Sendung

Vivarium (Zoo): https://zoo-vivarium.de/

Geheimnisvolle Unterwelt mit verlassener Diskothek
Infos und Kontaktdaten für Führungen:
www.darmstadt-tourismus.de/fuehrungen

Aurora de Meehl: https://www.aurorademeehl.de/

Teilchenbeschleuniger: https://www.gsi.de/start/besucher_schueler.htm

Hessisches Landesmuseum: https://www.hlmd.de/

Weinhändler Vino Central: https://www.vinocentral.de/

Automatenmuseum im Café Chaos: https://de-de.facebook.com/pages/Cafe-Chaos/150726558299838

Grube Messel: https://www.grube-messel.de/ Westernrestaurant Red Barn: https://de-de.facebook.com/redbarndarmstadt

Noch mehr Infos Infos für eine Darmstadt-Besuch: https://www.darmstadt-tourismus.de/besuch.html

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Tobias Kämmerer
Sendung: hr-fernsehen, "Tobis Städtetrip", 29.10.2019, 20.15 Uhr.