Schlammpackungen im Kaiser-Wilhelm-Bad, unterwegs im Beiwagen einer alten Horex-Maschine, Destillation des traditionsreichen Bad Homburger "Reichs-Post-Bitter" und unter "echten Kerlen" beim Rugby – das sind nur einige Dinge, die Tobi Kämmerer gemeinsam mit den Zuschauern in "Tobis Städtetrip: Bad Homburg hautnah!" entdeckt.

Die Ideen kamen von den Bad-Homburgern und den Bad-Homburger-Fans selbst. Sie haben dem Moderator bei Facebook vor dem Dreh ihre Tipps gegeben. Gefilmt wurde mit einer besonders kompakten Kameratechnik, das Gerät ist kaum größer als ein Handy. Dadurch können Szenen gedreht werden, die mit größeren Kameras so nicht möglich sind, und Tobis Interviewgäste vergessen schnell, das sie im Fernsehen sind. Entstanden ist eine besondere Entdeckungsreise.

Tobis Fazit: Bad Homburg ist eine echte Perle im Hochtaunus, mit extrem netten Menschen und defenitiv einen Städtetrip wert!


Moderation: Tobias Kämmerer
Ein Film von Claudia Althaus
Sendung: hr-fernsehen, "Tobis Städtetrip", 04.07.2020, 17:15 Uhr