Tobias Kämmerer entdeckt die Highlights der Stadt Wetzlar: hinauf auf Deutschlands höchstes Baumhaus und tief hinab ins Bergwerk der Grube Malapertus.

Tobias Kämmerer entdeckt die Highlights der Stadt Wetzlar: hinauf auf Deutschlands höchstes Baumhaus und tief hinab ins Bergwerk der Grube Malapertus. Tobi wandelt auf den Spuren Goethes, hilft bei der Produktion der weltberühmten Leica-Kamera, paddelt die Lahn entlang und lernt Kult-Esel Hermann kennen. Außerdem gibt es viele weitere Tipps für den eigenen Städtetrip nach Wetzlar.

Paddeln auf der Lahn

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Paddeln auf der Lahn

Tobis Städtetrip: Wetzlar hautnah!
Ende des Videobeitrags

Wohl die schönste Möglichkeit in Wetzlar anzukommen. Die Bootsrutsche hinab und unter der alten Lahnbrücke hindurch, schon ist man in der Altstadt.

Weitere Informationen

Weitere Infos

Zu buchen zum Beispiel unter: www.lahnkanu.com

Ende der weiteren Informationen

Auf den Spuren von Goethes Liebesleben

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Auf den Spuren von Goethes Liebesleben

Tobi Kämmerer und Theresa Gehring als Johann Wolfgang von Goethe und Charlotte Buff.
Ende des Videobeitrags

Auf dem Domplatz trifft der hr3-Morningshowmoderator Charlotte von Buff (im wahren Leben Theresa Gehring). In sie war Goethe 1772 bei seinem Wetzlar-Aufenthalt unglücklich verliebt. Tobi schlüpft in die Rolle des Dichterfürsten und besucht das Haus seiner Angebeteten. Die Kostümführungen finden regelmäßig statt und lassen sich über die Touristen-Information buchen.

Weitere Informationen

Weitere Infos

https://www.wetzlar.de/tourismus/planen-und-buchen/buchbarekostuemfuehrungen.php

Ende der weiteren Informationen

Die Familie Leitz und eine bahnbrechende Idee

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Die Familie Leitz

Tobis Städtetrip: Wetzlar hautnah!
Ende des Videobeitrags

Die Firma Leica ist prägend für den Ort. Tobi trifft im Haus Friedwart Knut Kühn-Leitz, den Enkel des Mannes, der die Leica – Kamera auf den Weg gebracht hat. Im ehemaligen Familienanwesen begibt er sich auf Spurensuche zu den Anfängen des weltberühmten Unternehmens. Das Haus ist zu besonderen Terminen auch im Rahmen von Führungen geöffnet.

Weitere Informationen

Weitere Infos

Telefon: 06441 / 997755
Infos unter: www.wetzlar-tourismus.de

Ende der weiteren Informationen

Die Firma Leica – eine Erfolgsgeschichte.

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Die Firma Leica

Tobi Kämmerer (links) mit Petra Stroh von der Wetzlarer Firma Leica.
Ende des Videobeitrags

Der Leitz-Park ist wohl das neue Mekka der Foto-Fans aus aller Welt. Zahlreiche Ausstellungen gibt es zu bewundern aber man kann auch einen Blick in die Herstellung werfen. Hier ist echte Handarbeit gefragt.

Weitere Informationen

Weitere Infos

LEICA ERLEBNISWELT
Mo.-Fr. 10 -20 Uhr, Sa./So. 10 -18 Uhr
Führungen sind auf Anfrage möglich.
Am Leitz-Park 5
35578 Wetzlar
Infos unter: http://de.leica-camera.com/Die-Leica-Welt/Leitz-Park

Ende der weiteren Informationen

Fahrspaß auf 1.000 Quadratmetern

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Fahrspaß auf 1.000 Quadratmetern

Tobi Kämmerer (links) mit Mario Silbermann in seinem Indoor-Segway-Park.
Ende des Videobeitrags

In Hessens einzigem Indoor-Segway-Park kommen Funsport-Fans auf ihre Kosten. Hier darf - im Gegensatz zu draußen - schon ab zehn Jahren Segway gefahren werden. Mehrere Parcours auf 1.000 Quadratmetern Fläche versprechen Abwechslung pur.

Weitere Informationen

Weitere Infos

e-werk - Der Segway-Park
Garbenheimer Straße 15-17
Infos unter: https://www.ewerk-hessen.de/

Ende der weiteren Informationen

Exklusive Einblicke - der Wetzlarer Dom

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Exklusive Einblicke in den Dom

Tobi Kämmerer (rechts) mit Küster Bodo Jaekel auf den Türmen des Wetzlarer Doms.
Ende des Videobeitrags

Der Dom ist eines DER Wahrzeichen der Stadt. Die Türme dürfen aus Sicherheitsgründen von Besuchern zwar nicht bestiegen werden – diese Ehre für Tobi war nur eine Ausnahme – aber eine Besichtigung eine der zweitältesten Simultankirchen der Welt lohnt sich auf jeden Fall.

Das höchste Baumhaus Deutschlands

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Das höchste Baumhaus Deutschlands

Tobi Kämmerer (rechts) mit Simon Karl vom Team Kletterwald Wetzlar.
Ende des Videobeitrags

Hotels und Pensionen gibt es in Wetzlar in Massen. Aber diese Übernachtungsmöglichkeit ist ganz besonders und erfordert Mut. Im Kletterwald Wetzlar steht das höchste Baumhaus Deutschlands. Ausgedacht hat sich das Ganze Chef Simon Karl.

Weitere Informationen

Weitere Infos

Waldessaum
35578 Wetzlar
Ifos unter: http://kletterwald-wetzlar.de/

Ende der weiteren Informationen

Versteckte Industrie - die Grube Malapertus

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Versteckte Industrie

Tobi Kämmerer (Mitte) mit Nils Müller (links) und Martin Bill in der Grube Malapertus.
Ende des Videobeitrags

Für Tobi geht es in Wetzlar nicht nur hoch hinaus, sondern auch tief hinab. In der Grube Malapertus wurde einst Erz und Kalk abgebaut. Eine Gruppe Ehrenamtlicher um Nils Müller und Martin Bill leistet unvorstellbares um dieses Stück Stadtgeschichte den Wetzlarern und Touristen zugänglich zu machen.

Weitere Informationen

Weitere Infos

http://www.grube-malapertus.de/

Ende der weiteren Informationen

Esel-Heimat im analogen Café

Videobeitrag

Video

zum Video Tobis Städtetrip – Esel-Heimat im analogen Café

Tobi Kämmerer (links) mit Jens Hoffmann im Café Vinyl.
Ende des Videobeitrags

Die letzte Adresse auf Tobis Reise: das Café Vinyl. Heimat einer Kultfigur der Stadt: Esel Hermann. Und außerdem: CDs und MP3s sucht man bei Chef Jens Hoffmann hier vergeblich. Hier gibt es nur Musik von der guten alten Schallplatte oder live. Ein Schluck "Wetzlarer Esel"-Bier, der perfekte Abschluss für einen spannenden Städtetrip.

Weitere Informationen

Weitere Infos

Café Vinyl
Silhöfertorstraße 6
35578 Wetzlar
Infos unter: http://www.cafe-vinyl.de/

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Alle Infos für Besucher von Wetzlar

www.wetzlar-tourismus.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Tobi Kämmerer

Sendung: hr-fernsehen, "Tobis Städtetrip", 04.12.2018, 20:15 Uhr