Die Zwillingsbrüder Adam und Erik (Kristofer Hivju) sind äußerlich nicht zu unterscheiden, aber ansonsten grundverschieden. Der Familienvater Adam managt erfolgreich eine florierende Ferienanlage, Erik lebt als Surflehrer in den Tag hinein und hat nun auch noch seine einzige Habe, einen museumsreifen Campervan, zerlegt. Als Erik nach 15 Jahren Funkstille bei seinem Bruder auftaucht, kommt es mit Adam zu einer Auseinandersetzung, in die auch dessen Ehefrau Ingrid (Rebekka Nystabakk) verwickelt ist. Am Ende liegt Adam leblos auf dem Boden und Erik startet eine kopflose Rettungsaktion. Trotz eines Sturms möchte er seinen Bruder mit dem Boot von der Lofoten-Insel Sakrisøy ins Krankenhaus bringen.

Darsteller:
Erik / Adam Kristofer Hivju
Ingrid Rebekka Nystabakk
Frank Gunnar Eiriksson
Karin Mathilde Holtedahl Cuhra
Alfred John Sigurd Kristensen
Fredrik Øyvind Samuel Palerud
Margrete Ellen Birgitte Winther
Thomas Kim Sørensen
Vilde Sara Daldorff Kanck
Mary Nanna Blondell
Trond John Emil Jørgensrud
Sander Kingsford Siayor
und andere
Buch: Anne Elvedal und Kristoffer Metcalfe
Regie: Kristoffer Metcalfe
Musik: Martin Horntveth
Kamera: Magnus Flåto