Erik (Kristofer Hivju) ist jetzt Adam – doch er muss jederzeit fürchten, dass der Schwindel auffliegt. Seine Komplizin Ingrid (Rebekka Nystabakk), Adams Witwe, versucht, ihn im Keller abzuschotten und von allem fernzuhalten. Das gelingt jedoch nicht, zumal Eriks Geliebte Mary (Nanna Blondell) und sein Surfschüler Lukas (Marlon Langeland) plötzlich vor der Tür stehen, um Sachen aus seinem Nachlass vorbeizubringen. Wie durch ein Wunder bemerkt nicht einmal sein Kumpel Frank (Gunnar Eiriksson), der Adam sein Beileid aussprechen möchte, wer da wirklich vor ihm steht. Die täuschende Ähnlichkeit mit seinem Zwillingsbruder schützt Erik aber nicht davor, Fehler zu machen. Eine Autofahrt mit seinem Schwiegervater Alfred Williksen (John Sigurd Kristensen) wird zur nächsten Bewährungsprobe.

Darsteller:
Erik/Adam Kristofer Hivju
Ingrid Rebekka Nystabakk
Frank Gunnar Eiriksson
Karin Mathilde Holtedahl Cuhra
Alfred John Sigurd Kristensen
Fredrik Øyvind Samuel Palerud
Lukas Marlon Langeland
Trond John Emil Jørgensrud
Vilde Sara Daldorff Kanck
Mary Nanna Blondell
Johanne Trude-Sofie Anthonsen
Sara Ingri Arthur
und andere
Buch: Anne Elvedal und Kristoffer Metcalfe
Regie: Erika Calmeyer
Musik: Martin Horntveth
Kamera: Runar Sørheim