Ingrid (Rebekka Nystabakk) weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Ihr riskanter Plan, dass sich ihr Schwager Erik (Kristofer Hivju) als ihr tödlich verunglückter Ehemann Adam ausgibt, kann jederzeit auffliegen. Erik weiß fast nichts über den Alltag seines Zwillingsbruders! Freunde, Verwandte und die eigenen Kinder – alle wundern sich über Adams seltsame Verwandlung. Auch das Auftauchen von Eriks Surferfreunden ist ein Risikofaktor. Ohne ihrer Mutter Bescheid zu sagen, fährt Karin (Mathilde L.H. Cuhra) zu der Kommune an den Strand. Die abenteuerlustige 15-Jährige möchte dort Eriks gutaussehenden Surfschüler Lukas (Marlon Langeland) wiedersehen. Als Erik davon erfährt, macht er sich auf den Weg, das Mädchen zurückzuholen. In den stürmischen Wellen kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall, bei dem sich Erik nicht verstellen kann. Vierte Episode der Nordic-Noir-Dramaserie „Twin“ aus Norwegen mit "Game-of-Thrones"-Star Kristofer Hivju. Das arktische Surferparadies der Lofoten dient als imposante Naturkulisse.

Darsteller:
Erik/Adam Kristofer Hivju
Ingrid Rebekka Nystabakk
Frank Gunnar Eiriksson
Karin Mathilde Holtedahl Cuhra
Alfred John Sigurd Kristensen
Fredrik Øyvind Samuel Palerud
Lukas Marlon Langeland
Mary Nanna Blondell
Glenn Sigurd Lakseide
Erik/Adam (jung) Vebjørn Enger
Johanne Trude-Sofie Anthonsen
Ingrid (jung) Sigrid Erdal
und andere
Buch: Anne Elvedal und Kristoffer Metcalfe
Regie: Erika Calmeyer
Musik: Martin Horntveth
Kamera: Runar Sørheim