Der hilfsbereite Werner, ein fleißiger Versicherungsvertreter und noch Junggeselle, findet auf eine ungewöhnliche Weise eine Frau, die ihm zwar nicht die große Liebe, aber das große Geld schenkt.

Werner mach Karriere, weil dieses weibliche Wesen über Fähigkeiten verfügt, die ihm helfen, das Richtige zu tun. Die kühle Blonde weiß ganz genau, was sie will. Aber woher weiß sie das?

Werner beginnt an die hellseherischen Fähigkeiten seiner Partnerin zu glauben, da geschieht ein Unglück, das ihn nicht getroffen hätte, wenn seine Glücksfee nicht so scharf auf einen wertvollen Schmuck gewesen wäre.


(Der 11. Teil folgt am 18. August.)

Weitere Informationen

Darsteller:
Werner Raiser: Ulrich Faulhaber
Ypsilon: Kristina van Eyck
Dr. Behrens: Bernd Birkhahn
Direktor Mauermann: Erwin Scherschel
Generaldirektor: Kurt Müller-Graf
Chefarzt: Gerhard Retschy
Krankenschwester: Doris Chun
Chefsekretärin: Astrid Bittner
Drehbuch: Jan Lester
Kamera: Götz Neumann
Regie: Joachim Hess

Ende der weiteren Informationen