2006 verurteilt das Landgericht Frankfurt eine damals 26-Jährige zu drei Jahren Haft, weil sie ihren Ehemann mit einer Heißklebepistole schwer misshandelt hat. 2020 verurteilt das Landgericht Gießen dieselbe Frau ebenfalls zu drei Jahren. Wieder, weil sie einen Ehemann gequält haben soll. Es ist der zweite von mittlerweile vier Ehemännern der 41-Jährigen. Ehemann Nummer Drei soll sie ebenfalls misshandelt haben. Und ihr vierter Mann ist tot. Gestorben unter mysteriösen Umständen.