Travestie-Komparsen im Frankfurt-Tatort

Als Obdachloser auf der Straße, Gast im Café oder Rockerbanden-Mitglied – das Komparserie-Team sucht immer Menschen, die als Komparse in hr-Produktionen mitmachen wollen. Hier können Sie sich bewerben.

Laden Sie sich hier den Bewerbungsbogen herunter, füllen Sie ihn aus, legen Sie mindestens ein Ganzkörper- sowie ein Porträtfoto bei und senden Sie alle Unterlagen per E-Mail an: komparsen@hr.de oder

Download

Download

zum Download Bewerbungsbogen für Komparsen beim hr

Ende des Downloads

per Post an:
Hessischer Rundfunk
Ansprechpartnerinnen:
Astrid Sic und Maria Stähle
FS Spiel und Spielfilm
Komparsenkartei
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Weitere Informationen

Übrigens: Der Hessische Rundfunk ist die einzige ARD-weite Sendeanstalt, die eine eigene Komparsen-Abteilung für die eigenen Spielfilm- und Tatort-Produktionen pflegt.

Ende der weiteren Informationen