Verkleidete Mädchen bei der Veranstaltung

Sie tanzen in einer Garde oder im Männerballett? Sie können Büttenreden halten, bei denen der Saal auf dem Boden liegt? Vielleicht singen Sie auch oder können besondere Kunsstücke, die einfach auf die Bühne gehören? Dann machen Sie mit! Der Hessische Rundfunk sucht noch Akteure, die bei den Fastnachtssitzungen auf der Bühne stehen!

Auch 2020 wird der Hessische Rundfunk wieder seine großen Fastnachtssitzungen "Hessen lacht zur Fassenacht", "Nordhessen feiert Karneval" und "Die hessische Weiberfastnacht" aufzeichnen.
Mit diesem Aufruf wollen wir alle Narren ermutigen, sich bei uns für die Vorauswahl zu bewerben
– und zwar mit allem, was zu einer richtig guten Fastnachtsshow gehört:

• Büttenreden, Stand Up Comedy und lustige Wortbeiträge
• Tänze – vom Funkenmariechen über Gardetanz, vom Männerballett bis hin zum opulenten Showtanz
• Gesangs- und Musikvorträge
• und alles, was Ihrer Meinung nach in eine gute Fastnachtssendung gehört – aber nicht unter die bisher genannten Rubriken fällt.

Jetzt bewerben!

Und so funktioniert es:

Schicken Sie uns aussagekräftige Bewerbung mit einem Link, einer DVD, Videodatei, Textmanuskript oder Ähnlichem, aus dem wir uns ein möglichst gutes Bild von Ihrem Beitrag machen können bis zum 28. Oktober 2019 an.

Hessischer Rundfunk
FS-Unterhaltung
Stichwort „Fastnacht“
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt


Oder schicken Sie eine Mail an: fastnacht@hr.de


WICHTIG: Bitte geben Sie uns eine Telefonnummer und eine E-Mail Adresse an, unter der Sie gut erreichbar sind.

Falls Ihr Vortrag für die kommende Kampagne bis dahin noch nicht fertig ist, können Sie sich auch gerne mit einem Beitrag aus der vergangenen Kampagne bewerben – dann aber bitte mit einer Beschreibung, was Sie für 2020 planen.

Nachdem wir alle Bewerbungen gesichtet haben, wird im nächsten Schritt eine Auswahl zum Casting eingeladen. Falls Sie sich bewerben: ganz vielen Dank für die Mühe – und wir freuen uns schon jetzt auf die Einsendungen!