Eine Frau schaut auf das Display ihrer Sportuhr. Dort ist ein Herz zu sehen.

Zum Artikel Kardio-Fit-Training: innovative Schulung für Herzpatienten

Patienten-Schulungen kennt man von Diabetes: Die Betroffenen werden intensiv im Umgang mit der Erkrankung geschult, bis sie selbst ihr eigener Gesundheitsmanager sind. Für Herz-Patienten gab es das bisher noch nicht. Nun wurde in Hessen ein Programm für Patienten mit koronarer Herzerkrankung entwickelt. Die hessische Innovation heißt Kardio-Fit-Training.

Zucker bereitet so manche Gaumenfreude - hinterlässt bei Dauergenuss aber auch seine Spuren.

Zum Artikel Zucker in Lebensmitteln

Eis, Schokolade oder Gummibärchen – wir alle lieben zuckerhaltige Lebensmittel. Doch essen die meisten von uns täglich zuviel Zucker – oft ohne es zu bemerken. Denn auch in vermeintlich deftigen Fertiggerichten wie Tiefkühlpizza oder Kartoffelsalat versteckt sich verhältnismäßig viel Zucker. Zuviel Zucker birgt ernst zu nehmende Gefahren für unsere Gesundheit: neben Karies auch Diabetes Typ 2 oder die Entstehung von Herz- und sogar Krebserkrankungen.

Ein krankes Mädchen.

Zum Artikel Vorsicht: Impfmüdigkeit

Diphterie, Keuchhusten, Masern – Krankheiten, die in Deutschland schon fast ausgerottet schienen, sind wieder auf dem Vormarsch. Dabei kann man sich dagegen impfen lassen, doch die Impfraten sind rückläufig - viele Menschen in Deutschland wurden als Kinder nicht geimpft oder lassen sich nicht oder zu selten impfen! Und das kann schwere Folgen für die Gesundheit haben – Masern werden so zur tödlichen Gefahr. Welche Impfungen sind wirklich notwendig? Und woher weiß man, ob der Impfschutz noch besteht?

Kleine Portion Pasta

Zum Artikel alles wissen : Die richtige Portion

Essen ist Genuss. Essen ist Lebensfreude. Aber leider ist unser Esseverhalten nicht gerade das Beste, weil wir einfach zu viel essen. Die Folge: Die Hälfte der deutschen Frauen und sogar zwei Drittel der deutschen Männer sind übergewichtig. Britische Ernährungswissenschaftler haben jetzt eine ganz simple Methode entwickelt, mit der jeder die richtige Portion für sich finden kann.

Zum Artikel Warum Patienten beim Arzt schwindeln

Können Sie Ihrem Arzt vertrauen? Oder sollte die Frage nicht viel besser heißen: Kann der Arzt Ihnen vertrauen? Denn viele Patienten schwindeln beim Arztgespräch, unglaublich, aber wahr. Was sind die Gründe? Und was sind die Folgen?

Playlist zum Joggen

Zum Artikel Jungbrunnen Telomere

Das Alter kdie Knochen werden brüchiger, viele bekommen Bluthochdruck odommt unausweichlich. In der Regel nehmen wir zu, er Atherosklerose, umgangsprachlich auch „Verkalkung“ der Blutgefäße genannt. Herz-Kreislauferkrankungen sind die Todesursache Nummer 1 in Deutschland. Gründe für diese Alterserscheinungen gibt es viele. Ein Grund ist, dass sich unsere Zellen irgendwann nicht mehr erneuern, das Gewebe nicht mehr regenerieren kann. Die sogenannten Telomere spielen dabei eine große Rolle und sie sind auf jeden Fall ein Indikator dafür, wie gesund unser Herz-Kreislauf System ist.

Patientin und Arzt im Gespräch

Zum Artikel Die Gesundmacher : GAU im Rücken – Wirbelbruch

Ein Wirbelbruch wird meist durch einen Sturz verursacht. Häufig sind die Wirbelkörper durch Osteoporose vorgeschädigt. Größte Gefahr bei einem Wirbelbruch: Das Rückenmark und die Spinalnerven werden verletzt, was im schlechtesten Fall zu einer Querschnittslähmung führen kann.

Handy mit Jameda-Logo vor einem Schild des Bundesgerichtshofs

Zum Artikel Gekaufte Beurteilungen : Arztbewertungsportale im Internet

Wie finde ich einen guten Arzt? Diese Frage beschäftigt viele Patienten. Wie beim Online-Einkauf oder der Suche nach dem billigsten Hotel, bietet das Internet auch Bewertungsportale für Ärzte. Doch wer bewertet da eigentlich? Stammen die Bewertungen von echten Patienten oder sind sie möglicherweise gekauft? Wie verlässlich sind sie?

Elektrokabel ohne Isolierung

Zum Artikel Seltene Erkrankungen : Was sind Leukodystrophien?

Zu den seltenen Erkrankungen gehören auch die Leukodystrophien, bei denen als Folge eines genetischen Defektes die Myelinentwicklung im zentralen Nervensystem gestört ist. Der aus dem griechischen stammende Fachbegriff meint übersetzt: "Gedeihstörungen der weißen Substanz". Die Myelinschicht umhüllt die Nervenfasern, quasi eine Hüll- und Isolationsschicht, vergleichbar mit der PVC-Isolierung eines Elektrokabels.

Zum Artikel Chips unter der Lupe

Kennen Sie das auch? Sie haben eine Tüte Chips geöffnet und wollen eigentlich nur einige wenige essen. Aber dann ist plötzlich doch die ganze Tüte leer. Wir haben uns das Mysterium Chips mal genauer angeschaut.