Einst war Charly Mattei ein berühmter und gefürchteter Gangsterboss in Marseille. Dann aber kehrte er dem Verbrechen den Rücken, um mit seiner Familie ein friedliches Leben abseits der Großstadt zu führen.

Doch die Vergangenheit lässt ihn nicht los: Bei einem Attentat wird Charly von 22 Kugeln durchlöchert – aber er überlebt und setzt alles daran, die Killer ausfindig zu machen. Bei seinem Rachefeldzug findet er bald heraus, dass die größte Gefahr für ihn und seine Familie von jenen Menschen ausgeht, denen er am meisten vertraute. – Luc Besson produzierte diesen clever konstruierten Actionthriller. Die Regie übernahm der französische Charakterdarsteller Richard Berry.

Darsteller:
Charly Mattei: Jean Reno
Yasmina Telaa: Gabriella Wright
Aurelio Rampoli: Richard Berry
Tony Zacchia: Kad Merad
Marie Goldman: Marina Foïs
und andere
Drehbuch: Eric Assous und Richard Berry
Musik: Klaus Badelt
Kamera: Thomas Hardmeier
Regie: Richard Berry