Mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo