Die Spannung zwischen Luise Hempel und ihrer Tochter Margret erreicht ihren Höhepunkt.

Margret verhandelt heimlich mit einem Bauunternehmer über den Verkauf der Schankwirtschaft, weil sie glaubt, dass die Mutter sich bei einem attraktiven Preis endlich überreden lässt, den Betrieb aufzugeben. Luise erfährt davon, als der Bauunternehmer versucht, Margret auszutricksen. Es gibt einen munteren Streit in der Familie.

(Der 2. Teil folgt am 4. April.)

Darsteller:
Luise Hempel: Liesel Christ
Schorsch: Dieter Schaad
Margret Schippel: Monika Hessenberg
Herr Marbach: Erwin Scherschel
Heiner Hempel: Rolf Puch
Erna Brücklberger: Aenne Nau
Fritz Ligges: Hans Zürn
Annette Schippel: Christiana Schmelzer
Willy Schippel: Achim Dörhöfer
Dipl. Ing. Schimmel: Helmut Gentsch
Drehbuch: Gottfried Wegeleben
Kamera: Michael Epp
Regie: Erich Neureuther