Die ehemalige Benediktinerabtei Corvey gilt als eine der bedeutendsten Klostergründungen im Mittelalter. Später verbrachte August Heinrich Hoffmann von Fallersleben dort seinen Lebensabend.

Der Dichter fand nach langen Wanderjahren in Corvey eine Aufgabe: Er hütete und formte den Bücherschatz der Bibliothek mit wertvollen Einzelwerken, Pracht- sowie Reisebänden. Das Grab des Dichters befindet sich auf dem Friedhof neben der Abteikirche. In der 1.200-jährigen, wechselvollen Geschichte von Corvey haben alle Epochen ihre Spuren hinterlassen.

Ein Film von Willy Meyer
Sendung: hr-fernsehen, "Corvey, Deutschland", 22.11.2020, 06:15 Uhr