Dallas, 1985: Ron Woodroof steht auf Rodeo, Alkohol und Frauen. Genauso wie seine Wett- und Saufkumpane verachtet er Homosexuelle. Niemals hätte es sich der White-Trash-Cowboy träumen lassen, an Aids zu erkranken.

Dallas, 1985: Ron Woodroof steht auf Rodeo, Alkohol und Frauen. Genauso wie seine Wett- und Saufkumpane verachtet er Homosexuelle. Niemals hätte es sich der White-Trash-Cowboy träumen lassen, an Aids zu erkranken. Umso härter trifft ihn die Diagnose. Obwohl ihm die Ärzte nur noch dreißig Tage geben, fügt er sich nicht in sein Schicksal. Weil viele helfende Präparate nicht zugelassen sind, muss Ron diese im Ausland beschaffen. Zusammen mit dem Transvestiten Rayon gründet er dafür einen Selbsthilfe-Klub, der rasant anwächst. Das ruft die mächtige Pharmalobby auf den Plan. - Matthew McConaughey und Jared Leto gingen in dem emotionalen Kino-Meisterwerk von Jean-Marc Vallée an ihre Grenzen - und wurden mit „Oscars“ belohnt.

Darsteller:
Ron Woodroof: Matthew McConaughey
Rayon: Jared Leto
Dr. Eve Saks: Jennifer Garner
Tucker: Steve Zahn
Dr. Sevard: Denis O'Hare
David Wayne: Dallas Roberts
Richard Barkley: Michael O'Neill
T. J.: Kevin Rankin
Dr. Vass: Griffin Dunne
Krankenschwester Frazin: Donna Duplantier
Denise: Deneen Tyler
Clint: J. D. Evermore
Krankenpfleger: Ian Casselberry
Kelly: Noelle Wilcox
und andere
Drehbuch: Craig Borten und Melisa Wallack
Musik: Danny Elfman
Kamera: Yves Bélanger
Regie: Jean-Marc Vallée