Der amerikanische Autor Tom Ricks will sich mit seiner französischen Ehefrau versöhnen. Das Treffen mit ihr in Paris erweist sich jedoch als einziges Desaster. Nicht einmal seine kleine Tochter darf Tom sehen. Und zu allem Überfluss wird er ausgeraubt. Um sein schäbiges Hotelzimmer bezahlen zu können, nimmt Tom einen Job als Nachtwächter an.

Eines Abends lernt er die geheimnisvolle Margit kennen, die sein Leben in völlig neue Bahnen lenkt. - Mit diesem Mysterythriller nach einem Roman von Douglas Kennedy gelingt Pawel Pawlikowski ein verstörend-schöner Paris-Film. Als Schreiber und Muse treffen Ethan Hawke und Kristin Scott Thomas sich an der Grenze zwischen Fantasie und Realität.

Darsteller:
Tom: Ethan Hawke
Margit: Thomas Kristin Scott
Ania: Joanna Kulig
Sezer: Samir Guesmi
Nathalie: Delphine Chuillot
Chloé: Julie Papillon
Laurent: Geoffrey Carey
Omar: Mamadou Minte
Moussa: Mohamed Aroussi
Dumont: Jean-Louis Cassarino
und andere
Musik: Max de Wardener
Kamera: Ryszard Lenczewski
Drehbuch und Regie: Pawel Pawlikowski