Nele wird von einem Lieferwagen angefahren, der viel zu schnell unterwegs war. Als Erster am Unfallort sieht Levin einen Wagen mit abgeklebten Kennzeichen und eine Frau mit Tiermaske, eine zweite sitzt am Steuer. Schwer verletzt wird Nele ins Krankenhaus gebracht und operiert.

Die Pfefferkörner setzen alles daran, die flüchtigen Täterinnen zu finden, die für Neles kritischen Zustand verantwortlich sind. Es stellt sich heraus, dass die beiden zuvor eine Boutique überfallen und zahlreiche Designerklamotten gestohlen haben. Die Tiermasken, die sie dabei als Tarnung getragen haben, bringen die Pfefferkörner auf ihre Spur. Die Angst um Nele lässt Tayo einmal mehr erkennen, wie gern er sie mag. Vielleicht ist er sogar in sie verliebt?