Duell der Rivalen: Jens Hirmer hat ein Sorgenkind: Gazellenbock "Halbhorn" ist beim Kampf um die Rangordnung mit dem Chef der Gruppe schwer verletzt worden. Nun droht ihm die Isolation. Nur durch eine direkte Auseinandersetzung mit seinem Rivalen könnte er seinen Platz im Clan behaupten. Doch wie kämpfen - mit tiefen Wunden und "halben" Waffen?

Ab zum Friseur: Großeinsatz der Tierpfleger - heute ist Flamingozählung, und es gibt neue Frisuren. Dazu müssen die 51 Flamingos gefangen werden. Eine Herausforderung für alle Beteiligten. Die Auszubildenden lernen, was der Polizeigriff am Flamingo bewirken kann. Dann werden die Federn der Flamingos gestutzt, damit die Vögel den Zoo nicht heimlich verlassen können. Doch haben die Flamingos wirklich Lust auf den Friseurtermin? Schluss mit Hotel "Mama": Die Hyänen Kibaya und Etana müssen ausziehen. Im Haus der Familie ist es zu eng geworden, und die beiden Töchter haben längst begonnen, Vater Kitano das Leben schwer zu machen. Erste eigene Wohnung der halbstarken Schwestern: die ehemalige "Wolfsburg". Wie werden sie ihr neues Zuhause annehmen? Und wird der Umzug den Haussegen bei den Alttieren wieder gerade rücken? Frisches Grün: Lothar Dudek und Andreas Franz haben ein Paket mit frischen Wasserpflanzen bekommen und richten das Becken "Mittel- und Südamerika" neu ein. Für die beiden Barschpärchen, die dort leben, heißt es, die Reviergrenzen neu abzustecken.