Im Dallschaf-Gehege kommt ein Jungtier zur Welt. Zunächst verläuft die Geburt scheinbar komplikationslos. Doch dann bemerkt Martina Molch, dass das Muttertier zunehmend schwächer wird. Die Wehen setzen aus.

Ein Wettlauf beginnt: Gegen die Zeit, den aggressiven Bock und um das Leben des Lämmchens. Kann Geburtshelfer Prof. Eulenberger Mutter und Jungtier retten? Auch der Pinguin-Nachwuchs bereitet Sorgen. Der jüngste Spross der Leipziger Kolonie ist ein Eigenbrötler: Nicht wirklich in die Gruppe integriert und mit dem Fressen mäkelig. Jetzt soll er auf der großen Anlage lernen, sich in die Kolonie einzugliedern, wie seine Artgenossen auch. Werden Dieter Georgis Erziehungsmaßnahmen fruchten? Die sibirischen Tiger wollen einfach nicht raus auf die Anlage – es ist zu heiß, jede unnötige Bewegung ist den Raubkatzen zu viel. Tierpfleger Hubertus Schmuck gibt dennoch nicht auf. Mit Engelsgeduld und fleischigen Tricks versucht er, die trägen Tiger vor die Kulissen zu locken. Wird es ihm gelingen?