Ängstliche Eltern schauen lieber nicht hin, wenn Malte mit seinem Fahrrad im Affentempo Waldpisten, Geröllfelder und Treppen herunter rast: "Downhill" heißt Maltes Lieblingshobby, eine Art Mountainbiking der extremen Art.

In diesem Jahr will der 12-Jährige aus Eppstein auf's Treppchen im Cup der jüngsten Downhill-Racer. Und dafür reicht es nicht, an nur einem Tag gut drauf zu sein: Wer gewinnt, entscheidet sich erst nach drei Rennen. Von Juni bis Oktober muss Malte topfit sein. Aber Malte leidet an einer seltenen Stoffwechselkrankheit - er darf nur sehr wenig Eiweiß zu sich nehmen. Fleisch, Nudeln und Gemüse sind ganz verboten. Aber Eiweiß ist wichtig, um Muskeln aufzubauen. Nicht die besten Voraussetzungen, um Top-Racer zu werden.

Ein Film von Thomas Langhoff