Der berühmte Clown Augusto ist spurlos verschwunden, und das kurz vor seinem ersten Auftritt in Mausilia. Da Thea mit Alexia, der Chefin des Zirkus, zusammen in der Artistenschule war, nimmt Geronimo sich des Falls an. Im Wohnwagen des Clowns findet er drei verschiedene Handabdrücke und ein zerrissenes Stück Stoff. Hinweise, die auf eine Entführung schließen lassen. Als Pandora heimlich ein Streitgespräch zwischen den beiden Trapezkünstlern Mondschein und Cheezy mitbekommt, scheint alles auf eine Beziehungstat hinzuweisen. Hat Cheezy Augusto entführt, weil er von Mondschein wegen des Clowns verlassen wurde? Doch dann entdeckt Benjamin ein altes Foto, auf dem der ehemalige Zirkusdirektor Werner einen Mantel trägt, dessen Stoff mit dem Fetzen, der im Wohnwagen gefunden wurde, übereinstimmt. Unterdessen soll ausgerechnet Effeff die Clownsnummer für den Premierenauftritt übernehmen und verbreitet Chaos in der Manege.