Geronimo traut seinen Augen nicht: Mitten in der Nacht rennt eine Giraffe auf der Straße an seinem Haus vorbei. Bevor das Tier verletzt wird, nimmt er zusammen mit Thea, Effeff und Benjamin die Verfolgung auf. Glücklicherweise erweist sich die Giraffe als zahm. Doch wohin als nächstes mit ihr? Benjamin schlägt vor, sie zu dem renommierten Tierarzt Dr. Hanta zu bringen. Und tatsächlich besitzt dieser einen großen Hof, wo das Tier vorerst unterkommen und versorgt werden kann. Doch woher kommt die Giraffe? Da sie sehr gefräßig ist, versucht Geronimo, der Spur des Tieres anhand angefressener Bäume zu ihrem Ursprung zu verfolgen. Effeff hingegen hat sich so sehr mit der Giraffe, die er Gina getauft hat, angefreundet, dass er den wahnwitzigen Versuch unternimmt, sie zum Sprechen zu bringen