Wilde, vom Raureif überhauchte Früchte, die in der Wintersonne glitzern, sind eine Augenweide für die Menschen und eine Gaumenfreude für die Vögel.

Die Kornelkirsche etwa, auch gelber Hartriegel genannt, gehört zu den Winterfrüchten, die den Garten verschönern und vielen Wildtieren Nahrung bieten. Volker Kugel, der Direktor im Blühenden Barock Ludwigsburg, erklärt, wie man das wertvolle Gehölz pflegt und zurückschneidet, wenn es mal zu groß geworden ist. Denn eigentlich sollte der anspruchslose Großstrauch in keiner Wildhecke und in keinem naturnahen Garten fehlen. Außerdem ist „Grünzeug“ zu Gast in einem besonders grünen Privatgarten in Esslingen, und es gibt außergewöhnliche florale Dekorationstipps für die gemütlichen Stunden daheim.