• Erlebnis Hessen: Anders wohnen – Weniger ist mehr Ein Film von Juliane Hipp und Uli Pförtner
    Wohnraum ist knapp, Grundstückspreise steigen, die Mietschraube dreht sich immer weiter, besonders in den Ballungsgebieten. Wege aus diesem "Bau-und-Wohn-Blues" zu finden, ist gar nicht so einfach - und doch gibt es sie vielleicht.
  • Wer seid ihr? 24 Stunden hinter Hessens Türen
    Das hat es im hr-fernsehen noch nicht gegeben: Ein Reporter zieht für 24 Stunden bei einer hessischen Familie ein - hautnah in die kleinste Heimateinheit, das private Heim. Er ist damit das Auge der Zuschauer hinter der Haustür: authentisch, privat und mit viel Empathie.
  • Holgers Hessen - Die Einheit Kleine Zeitreisen mit Holger Weinert
    Vor gut 25 Jahren, als die Grenzen offen waren, entwickelte sich eine ganz enge Beziehung zwischen Hessen und Thüringen. Ganze Heerscharen von hessischen Politikern fielen im Nachbarland ein.
  • Eine Woche "drüben" Die Ex-DDR 20 Jahre danach
    Es war im Dezember 1989: Holger Weinert und sein Team fuhren für die „Hessenschau“ des hr-fernsehens über die eben geöffnete DDR-Grenze nach Thüringen.
  • "Die Grenze ist auf!" Hessen trifft auf Thüringen - Erinnerungen vor Ort
    Die Menschen können es kaum fassen: Nach 40 Jahren dürfen sie zum ersten Mal wieder über die Werra-Brücken ans andere Ufer, von Thüringen nach Hessen - von Hessen nach Thüringen. Das war 1989.
  • Erlebnis Hessen: Lebensraum Todesstreifen Ein Film von Sabine Guth und Eckhard Braun
    Ein grünes Band, ein lebendiges Mahnmal deutsch-deutscher Geschichte, das sich durch ganz Deutschland zieht, das war die Vision der Naturschützer direkt nach der Grenzöffnung. Auf 270 Kilometern zog sich der Todesstreifen zwischen Hessen und Thüringen, trennte Dörfer, Freunde, Familien bis zum November 1989.
  • Wir sind ein Volk! Eine Reise durch die vereinte Grenz-Region
    Sie ist eine Herausforderung, und das seit mehr als 25 Jahren: die deutsche Einheit. Fest steht: Mit der Wiedervereinigung hat sich nicht nur die politische Landschaft verändert. Gerade die Region an der ehemaligen hessisch-thüringischen Grenze ist seitdem einem großen Wandel unterworfen – wirtschaftlich, infrastrukturell, sozial, ökologisch und kulturell. Moderator Andreas Gehrke begibt sich auf Spurensuche durch die Region und geht den Fragen nach: Wie hat sich die Region in gut 25 wiedervereinigten Jahren verändert?
  • Hessens verborgene Unterwelten
    Noch heute gibt es Orte in Hessen, über die kaum etwas bekannt ist. Sie liegen verborgen unter der Erde, etwa ein uraltes Kellersystem in Darmstadt. Im Laufe der Zeit war es Brau-, Folter- und Luftschutzkeller.
  • Die Tierretter Ein Film von Christian Belitz
    Uwe Lässig ist Tiernotfallsanitäter. Mit seinem Team kümmert er sich um Haustiere, aber auch um Nutz- und Wildtiere, die Hilfe benötigen. Auftraggeber sind Privatleute, Gemeinden und öfter auch mal die Polizei.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. XL Löffelhund Emma lernt ihre Schwester kennen (11)
    Nach der Geburt wurde der kleine Löffelhund Emma von seiner Mutter verstoßen. Er wird getrennt von seinen Geschwistern mit der Flasche aufgezogen. Doch damit Emma sich nicht so alleine fühlt, soll sie ihre Schwester kennenlernen.
  • TV-TIPP
    Entdeckungen im Werra-Meißner-Land Ein Film von Jens Waechter
    Märchenhafte Wege im Land der Frau Holle, ein "brennender Berg", ein Blütenmeer aus rosa-violettem Schlafmohn und das Johannisfest in Eschwege – das sind einige Stationen auf der Entdeckungsreise, die rund um den Hohen Meißner und ins Werratal führt.
  • Erlebnisreise auf dem Ederhöhenweg Ein Film von Sabine Guth und Lena Schulz
    Der Ederhöhenweg gilt als einer der abwechslungsreichsten Wanderwege Deutschlands und führt durch Hessens beliebteste Ferienregion. Eine Wandergruppe aus Anfängern und erfahrenen Wanderern erkundet die Strecke von der hessisch-westfälischen Grenze bis zur Edermündung.
  • TV-TIPP
    Alles Regional Ein Film von Bettina Schrauf
    Der gelernte Koch Simon Andreas hat in Bad Wildungen einen Imbiss mit Regionalwarenladen eröffnet. Im Stadtteil Reinhardshausen bietet der "Worschtkopp" frische Hamburger mit Rindfleisch, Hähnchen oder Bio-Ziegenkäse an, veranstaltet After-Work-Partys und verkauft Produkte von regionalen Anbietern, mit denen er eng zusammenarbeitet.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • Hessens grüne Oasen Ein Film von Barbara Petermann
    Hessens Natur hat viele grüne Oasen zu bieten: die letzten alten Buchenwälder Europas, artenreiche Flussauen oder die Rhön als Land der offenen Fernen, wo Wanderer den Blick schweifen lassen können.
  • Zwei Leben Spielfilm, Deutschland/Norwegen 2012
    Norwegen, 1990. Katrine ist zufrieden: Sie führt eine glückliche Ehe, hat ein enges Verhältnis zu ihrer Tochter und ihrer Mutter und ist seit Kurzem stolze Oma. Doch dann fällt die Berliner Mauer, die Weltgeschichte bricht in Katrines Leben.
  • Das fliegende Klassenzimmer Spielfilm, Deutschland 1954
    Im Internat der bayrischen Kleinstadt Kirchberg laufen die Vorbereitungen für die Weihnachtsfeier auf Hochtouren, und die Tertianer proben fleißig ihr Theaterstück "Das fliegende Klassenzimmer". Der begabte Autor des Stückes, Johnny, wird dabei tatkräftig von seinem besten Freund Martin, dem starken und immer hungrigen Matz, dem zarten, ängstlichen Uli, dem gescheiten Sebastian und dem musikalischen Ferdinand unterstützt.
  • Alles Regional Ein Film von Bettina Schrauf
    Der gelernte Koch Simon Andreas hat in Bad Wildungen einen Imbiss mit Regionalwarenladen eröffnet. Im Stadtteil Reinhardshausen bietet der "Worschtkopp" frische Hamburger mit Rindfleisch, Hähnchen oder Bio-Ziegenkäse an, veranstaltet After-Work-Partys und verkauft Produkte von regionalen Anbietern, mit denen er eng zusammenarbeitet.
  • Hessens grüne Oasen Ein Film von Barbara Petermann
    Hessens Natur hat viele grüne Oasen zu bieten: die letzten alten Buchenwälder Europas, artenreiche Flussauen oder die Rhön als Land der offenen Fernen, wo Wanderer den Blick schweifen lassen können.
  • Erlebnisreise auf dem Ederhöhenweg Ein Film von Sabine Guth und Lena Schulz
    Der Ederhöhenweg gilt als einer der abwechslungsreichsten Wanderwege Deutschlands und führt durch Hessens beliebteste Ferienregion. Eine Wandergruppe aus Anfängern und erfahrenen Wanderern erkundet die Strecke von der hessisch-westfälischen Grenze bis zur Edermündung.
  • Schloss Einstein
    Sándors verrückter Traum, ein Leben gut versteckt zu führen, ist geplatzt: Er wurde entdeckt. Jo hat Angst, Sándor nun endgültig zu verlieren. Sándors Vater droht, er solle mit ihm zurück nach Ungarn kommen, ansonsten habe er keinen Sohn mehr. Jo beginnt zu zweifeln. So schön es auch ist, von einem Leben zu zweit zu träumen - verbaut sie Sándor seine Zukunft?
  • Hank Zipzer Letzter Schultag (26)
    Letzter Schultag vor den Sommerferien. Im Gegensatz zu sonst steht Hank noch vor dem Weckerklingeln auf, um pünktlich in der Schule zu sein und niemandem einen Grund zu geben, ihm Nachsitzen zu erteilen.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • mit Audio-Deskription
  • Schwarz-Weiß
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)