• Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte
  • Planet Wissen Erholung – Wie entspanne ich mich richtig?
    Alles ist viel zu viel: Job, Familie - sogar die Einladung von Freunden wird als Stress empfunden. Wenn es so weit ist, heißt das: Eine Pause ist dringend nötig.
  • Alles Wissen Risiko Schlafmangel
    Viele Menschen schlafen zu kurz oder nicht tief genug. Die Folge: chronischer Schlafmangel, der sich nicht nur auf die Leistungsfähigkeit, sondern auch auf die Gesundheit auswirken kann.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Abschiedsrundgang (124)
    Diesmal werden in Frankfurt und Kronberg noch einmal die Lieblinge der vergangenen vierzig Folgen und ihre Pflegerinnen und Pfleger besucht.
  • Der Winzerkönig Die Reifeprüfung (18)
    Die ganze Familie Stickler ist im Abiturstress. Als Anna in Mathematik durchfällt, ist die Enttäuschung natürlich groß. Anna beschließt, sich eine längere Auszeit zu gönnen und eine Reise nach Australien zu unternehmen. Auch Johanna verlässt Rust, nicht ahnend, dass ihr in Frankfurt überraschend gekündigt wird.
  • Wie ein Licht in der Nacht Spielfilm, Deutschland 2010 (Wiederholung von 13.05 Uhr.)
    Jahrelang gehörte Carla zu den erfolgreichsten Maklerinnen eines großen Immobilienbüros. Nun geht die Powerfrau endgültig in Rente - und fällt schon bald in ein Loch aus Langeweile und Einsamkeit.
  • Familie Hesselbach Der Wahrsager
    Vater Hesselbach hält von der Astrologie gar nichts, er buchstabiert Horoskop sozusagen wie Hokuspokus. Umso mehr ist seine Frau daran interessiert, über ihr künftiges Schicksal immer im Bilde zu sein.
  • Der Vater und sein Sohn Eine sehr gute Idee (3)
    Diesmal geht es dem Vater wie dem Sohne, beide kommen sie mit ihrer Arbeit nicht zurande.
  • TV-TIPP
    Leckere Landküche Hessen à la carte
    Die Reise durch hessische Landküchen führt zunächst nach Altenburschla in Nordhessen, wo es den deftigen Wanfrieder Kringel an Rahmwirsing gibt.
  • TV-TIPP
    Schnippelbohnen und Rotweinbirnen Hessen à la carte
    Schnippelbohnen und Rotweinbirnen Eingemachtes nach bewährten Rezepten sind eine große Bereicherung des Speisezettels. Christine Luckhardt vom Gasthof zum Hohen Lohr liebt es, Obst und Gemüse haltbar zu machen. Gemeinsam mit ihrer Familie zeigt sie die Tricks und verrät ihre eigenen Rezepte.
  • heimspiel! am Samstag
  • Engel fragt: Darf ich Geheimnisse haben?
    Darf man vor Menschen, die einem nahestehen, Geheimnisse haben? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Denn einerseits gehören Geheimnisse zum Menschsein dazu, andererseits gelten sie als unhöflich und unfair.
  • Erlebnis Hessen: Rheingauer Wein auf neuen Wegen Ein Film von Alexander C. Stenzel
    Der Rheingau und sein Wein sind schon oft besungen worden – und fast genauso oft gefilmt. Doch trotz aller Idylle und Klischees: Auch in dieser Region ist die Zeit nicht stehen geblieben.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • TV-TIPP
    Wunderschön! Im Tal der Tauber Von Wertheim nach Rothenburg
    Wie Perlen an einer Kette, so reihen sich im Taubertal die mittelalterlichen Städte und Dörfer entlang der Flusslandschaft auf. Bei Wertheim fließt die Tauber in den Main. Hier, in der Glasbläserstadt, beginnt Tamina Kallert ihre Reise.
  • Entdeckungen zwischen Odenwald und Bergstraße Ein Film von Volker Janovsky (Wiederholung von 21.45 Uhr.)
    Die filmische Entdeckungsreise beginnt im Odenwald. Seine Landschaften sind vielfältig und abwechslungsreich. So tauschen Berge und Höhengruppen plötzlich mit weiten, offenen, dann wieder engen Tälern.
  • Schnell ermittelt Werner Demscher (36)
    Ein Priester wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend.
  • Polizeiruf 110: Glassplitter Kriminalfilm, DDR 1981
    Auf der Flucht nach einem Einbruch rettet Jäcki die Tochter der Budacks vor dem Ertrinken. Die Dankbarkeit der überglücklichen Eltern nutzt er skrupellos aus, um sich auf deren Wochenendgrundstück zu verstecken und neue Beutezüge durchzuziehen.
  • Merkwürdige Geschichten Drei Stunden meines Lebens (8)
    Kann man mit einem Geist verheiratet sein? Ralph B. glaubt nicht daran. Aber irgendetwas stimmt nicht in der Vergangenheit seiner zauberhaften Frau.
  • Wie ein Licht in der Nacht Spielfilm, Deutschland 2010 (Wiederholung von 13.05 Uhr.)
    Jahrelang gehörte Carla zu den erfolgreichsten Maklerinnen eines großen Immobilienbüros. Nun geht die Powerfrau endgültig in Rente - und fällt schon bald in ein Loch aus Langeweile und Einsamkeit.
  • Schnell ermittelt Werner Demscher (36)
    Ein Priester wird erhängt aufgefunden, ein Schild mit den Worten "Ich bin ein Mörder" um den Hals tragend.
  • Merkwürdige Geschichten Drei Stunden meines Lebens (8)
    Kann man mit einem Geist verheiratet sein? Ralph B. glaubt nicht daran. Aber irgendetwas stimmt nicht in der Vergangenheit seiner zauberhaften Frau.
  • Der Essigmacher Hessen à la carte
    Das Saure ist seine Leidenschaft. Erwin Gegenbauer aus Wien hat von den Eltern gelernt, wie man Sauerkraut und Gurken einlegt - heute ist er einer der berühmtesten Essigmacher.
  • Entdeckungen zwischen Odenwald und Bergstraße Ein Film von Volker Janovsky (Wiederholung von 21.45 Uhr.)
    Die filmische Entdeckungsreise beginnt im Odenwald. Seine Landschaften sind vielfältig und abwechslungsreich. So tauschen Berge und Höhengruppen plötzlich mit weiten, offenen, dann wieder engen Tälern.
  • Wunderschön! Im Tal der Tauber Von Wertheim nach Rothenburg
    Wie Perlen an einer Kette, so reihen sich im Taubertal die mittelalterlichen Städte und Dörfer entlang der Flusslandschaft auf. Bei Wertheim fließt die Tauber in den Main. Hier, in der Glasbläserstadt, beginnt Tamina Kallert ihre Reise.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • mit Audio-Deskription
  • Schwarz-Weiß
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)