• Gewissensbisse Völlerei (7)
    Die sieben Todsünden sind ein Regelwerk der katholischen Kirche für ein besseres gesellschaftliches Miteinander. Allerdings sind diese Regeln schon viele Jahrhunderte alt.
  • Spurensuche am Limes
  • Rote Rosen
  • Sturm der Liebe
  • Rheintal für Genießer Hessen à la carte
    Nach der Weinernte ist etwas Ruhe eingekehrt im Rheingau. Eine schöne Gelegenheit, in den bunt gefärbten Weinbergen zu wandern und danach gut zu essen.
  • Das neue hessische Küchen-ABC
    Wer an die "Hessische Küche" denkt, dem fallen zuerst Apfelwein, Grüne Soße und Handkäs' mit Musik ein. Doch die heutige hessische Küche hat weit mehr zu bieten: Leckere Fleischgerichte mit Apfelwein, selbstgemachte Kräuter-Limo oder Schafskäse made in Hessen.
  • Cocktails, Sekt und Fingerfood Hessen à la carte
    Für die Silvesterfeier eignet sich Fingerfood besonders gut. Man kann es schnell im Stehen essen, braucht nicht so viel Geschirr, und es lässt sich gut vorbereiten. Die Köche im Sheraton-Hotel am Flughafen haben viel Erfahrung damit und zeigen, welche Variationen es gibt und wie man sie zubereitet.
  • Erlebnis Hessen: Der Marburger Marktplatz Ein Film von Dorothea Windolf
    Hier wird heftig gefeiert oder engagiert demonstriert, es wird Geschichte geschrieben oder einfach nur entspannt gebummelt: alles an einem Ort – dem Marburger Marktplatz in der Oberstadt.
  • Erlebnis Hessen: Frankfurts Bauernmarkt Ein Film von Dorothea Windolf
    Sie wirkt morgens um vier Uhr alles andere als einladend: die Konstablerwache mitten in Frankfurt. Vereinzelt streunt Partyvolk aus den umliegenden Clubs umher, einige auf dem Weg nach Hause, andere noch unterwegs, um etwas zu erleben.
  • Die Zürcher Verlobung Spielfilm, Bundesrepublik Deutschland 1957
    Nach einem Streit macht die Schriftstellerin Juliane Thomas mit ihrem Verlobten Jürgen Schluss. Um auf andere Gedanken zu kommen, entschließt sie sich, in Berlin ihren Onkel Julius zu besuchen und in dessen Zahnarztpraxis auszuhelfen.
  • Elefant, Tiger & Co. Auf zum Scheich! (380)
    Die drei kleinen Seebären im Zoo Leipzig sind gar nicht mehr so klein. Nicht mehr lange, dann werden die beiden Jungs Rufus und Roger und das Mädchen Juna geschlechtsreif. Deshalb können sie nicht mehr im Zoo bleiben. Die Jungs würden zu Rivalen für den Vater, den Seebärbullen Danny. Deshalb sollen alle drei nun gemeinsam den Zoo verlassen - Richtung Dubai. Aber dazu müssen sie erst einmal in die Transportkiste.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Wie verhüten Flusspferde? (31)
    Morgens im Frankfurter Zoo. Reviertierpfleger Karlheinz Jahnel kümmert sich um das Flusspferdpärchen Petra und Maikel. Maikel ist ein erfolgreicher Liebhaber, er hat schon mehrere Nachkommen gezeugt. Zuletzt reiste er sogar extra nach Hannover, um dort im Zoo für Nachwuchs zu sorgen. Nur bei Petra darf er nicht mehr zuschlagen, denn im Frankfurter Zoo gibt es einfach nicht genug Platz für Flusspferdbabys. Darum bekommt Petra die Pille - und die hat - flusspferdgemäß - eine ordentliche Größe. Nur leider nimmt Petra von der Pille immer so zu. Sie wurde bei ihr schon mal eine Zeitlang abgesetzt, damit sie etwas abspeckt. Ganze 250 Kilogramm verlor sie damals. Nun kündigt sich das Figurproblem wieder an, und Tierpfleger Jahnel hofft, dass Petra diesmal nicht ganz so zulegt.
  • TV-TIPP
    hallo hessen
    Der Nachmittag im hr-fernsehen: "hallo hessen" zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen.
  • hessenschau kompakt
  • hallo hessen
    Der Nachmittag im hr-fernsehen: "hallo hessen" zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen.
  • hessenschau kompakt
  • Brisant Boulevard-Magazin
  • TV-TIPP
    service: gesundheit Sodbrennen und Verdauungsstörungen - Hilfe für Magen und Darm
    Mehr als 10 Millionen Deutsche nehmen täglich Tabletten gegen zu viel Magensäure und Sodbrennen. Bekannt sind sie für ihre schnelle und gute Wirkung - wie aber sieht es mit den Nebenwirkungen aus?
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • TV-TIPP
    Alles Wissen Knallen, aber sicher
    Nun beginnen für viele Menschen drei magische Tage: Es wird wieder Feuerwerk verkauft. Aber wie werden die Böller eigentlich produziert?
  • TV-TIPP
    Weihnachtsbotschaft aus dem All Als die Hessen vor 50 Jahren die Erde entdeckten
    "Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde; die Erde aber war wüst und wirr, Finsternis lag über der Urflut, und Gottes Geist schwebte über dem Wasser." Millionen von Menschen auf der ganzen Welt halten am Weihnachtsabend 1968 inne, als der Astronaut Bill Anders die Schöpfungsgeschichte vorliest - knapp 400.000 Kilometer entfernt von der Erde - und dann eine der berühmtesten Fotografien der Zeitgeschichte macht.
  • hessenschau kompakt
  • Das Abenteuer der Eisbärenkinder Ein Film von Thomas Behrend
    Die Arktis ist eine der lebensfeindlichsten Regionen der Erde. Im Winter peitschen Stürme mit Geschwindigkeiten von mehr als hundert Kilometer in der Stunde über das Land, und die Temperaturen fallen auf minus 60 Grad.
  • Alaskas Bären Ein Sommer unter Grizzlys (1)
    In der nahezu unberührten Küstenlandschaft der Alaska-Halbinsel leben so viele braune Bären auf engem Raum zusammen wie nirgendwo sonst. Ein halbes Jahr lang haben der Biologe Chris Morgan und der Filmemacher Joseph Pontecorvo hier ihre Zelte aufgeschlagen, wurden Teil der Grizzly-Gesellschaft.
  • Alaskas Bären Zwischen Anchorage und Polarmeer (2)
    In Anchorage, der Hauptstadt Alaskas, ist die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation fließend. Wie selbstverständlich wandert eine Schwarzbärenfamilie vom Wald über den Golfplatz in die Gärten der Wohnviertel. In "ihrem" Revier macht es für die beiden Bärenkinder keinen Unterschied, ob sie auf einen Baum oder über einen Zaun klettern.
  • Alaskas Bären Wanderer der Arktis (3)
    Jedes Jahr im Herbst kommen zahlreiche Eisbären auf die Insel Barter an Alaskas Polarmeerküste. Zwischen November und Januar bringen trächtige Weibchen hier in Schneehöhlen ihre Jungen zur Welt. Reste vom Walfang locken Mütter mit hungrigem Nachwuchs an.
  • Hessische Forscher und die Eisbären - Expedition in Grönland Eine Reportage von Eckhard Braun
    Es zieht sie immer wieder in die fantastischen Weiten Grönlands, in diese eisige, aber auch grüne wasserreiche Gegend. Die hessischen Forscher wollen in ihr Expeditionsgebiet auf die Insel Traill.
  • Held aus dem Dschungelbuch: Der Lippenbär Ein Film von Oliver Goetzl und Ivo Nörenberg
    Jeder kennt ihn aus dem Film "Dschungelbuch", den tapsigen, immer gut gelaunten, meist hungrigen Bären Balu. Ohne ihn an seiner Seite hätte der Junge Mogli in den Wäldern Indiens kaum eine Chance gehabt. Über Lippenbären in freier Wildbahn wissen Biologen so gut wie gar nichts.
  • Kragenbären im Tigerwald Ein Dokumentarbericht von Galina Kirsunova
    Der Bestand des Kragenbären in Südostsibirien schrumpft unaufhaltsam. Als der Forscher Alex Sedow in seinem Pachtwald keine Kragenbären mehr findet, befürchtet er, dass sie abgewandert sind. Sowohl Futtermangel als auch ihr Erzfeind, der Amur-Tiger, könnten sie vertrieben haben.
  • Die Bärenbande In Skandinaviens Wäldern
    Hoch im Norden Europas liegt das Reich der Braunbären. Verborgen in den Wäldern von Finnland, Schweden und Norwegen leben bis heute mehrere Tausend Bären. Mitten im Winter, wenn draußen meterdicker Schnee ihre Höhle bedeckt, bringen die Weibchen ihre Jungtiere zur Welt.
  • Schloss Einstein
    Tobias ist irritiert, dass seine Freundin Marike sich schon so lange nicht mehr gemeldet hat. Während Tommy ihn immer wieder versucht zu beruhigen und auf andere Gedanken zu bringen, wird Tobias zunehmend misstrauisch. Vielleicht ist Marike etwas zugestoßen? Tobias will der Sache auf den Grund gehen und zu Marike nach Bayreuth fahren. Bei Tommy läuten die Alarmglocken. Jetzt muss er sich entscheiden: Entweder er erzählt Tobias, dass Marike schon längst Schluss gemacht hat, oder ein guter Plan muss her.
  • My Move - Tanz deines Lebens Das "My Move"-Casting - Die erste Entscheidung (2)
    Da hat sich die Jury ja was ausgedacht. Die Choreo, die alle Kandidaten von Vio als Hausaufgabe bekommen hatten, sollen sie als Gruppe vortanzen. Dabei kennen sich die zehn Tänzer doch gar nicht.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • mit Audio-Deskription
  • Schwarz-Weiß
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)