• Armans Geheimnis Eine Wissenschaft für sich (4)
    Charlies Amulett könnte der Schlüssel zu Armans Geheimnis sein. Doch es bringt sie in große Gefahr.
  • Rote Rosen
  • Umweltkatastrophe auf den Weltmeeren
    Schiffe verbrennen auf hoher See den dreckigsten Treibstoff der Welt – das sogenannte Bunkeröl. Dabei gelangen eine ganze Reihe giftiger und hochgefährlicher Substanzen in die Luft - gefährlich für die Gesundheit des Menschen. Und der so entstehende Ruß heizt den Klimawandel an.
  • maintower Stimmungstief oder Depression?
    Trübe Tage, trübe Stimmung. Draußen nieselt der Regen, drinnen macht sich die Erschöpfung breit. Es ist die Zeit für Winterblues, das psychische Stimmungstief, das viele Menschen in den kalten und dunklen Monaten des Jahres erfasst. Wir erklären, man dagegen tun kann und wie man den Unterschied zur Depression erkennt.
  • hessenschau
    Die Themen: Erneut Schiedsrichter in Hessen angegriffen / Busfahrer streiken / Kita der AWO: Ehefrau des Frankfurter OB erhält höheres Gehalt als üblich / Tierschutzpreis für den Pferdeschutzhof Frankenau / Hendrik Holzhauer: Deutscher Meister im Orientierungslauf / Winterzauber: Eisbahn in Bad Homburg eröffnet
  • hessenschauwetter
  • Die Ratgeber Gefahr durch Isoflavone
    Der klassischen Hormonersatztherapie in den Wechseljahren wird wegen schwerwiegender Nebenwirkungen heute nur noch in Ausnahmefällen angewendet. So wächst das Interesse an alternativen Behandlungsmethoden. Immer häufiger werden Nahrungsergänzungsmittel mit isolierten Isoflavonen angeboten. Doch die Wirkung ist umstritten und die Produkte können sogar gefährlich werden.
  • defacto Warum junge Menschen Angst vor Altersarmut haben
    Selina Rust ist 31 Jahre alt und fragt nach: Muss sie sich Sorgen um ihr Einkommen im Alter machen? Weitere Themen: Park and Ride im Rhein-Main-Gebiet | So arbeitet die Leitzentrale der Bahn 
  • Staatsfeind Wildschwein Dänemark und sein eiserner Vorhang
    Dänemark verstärkt seine Grenze zu Deutschland mit einem 70 Kilometer langen Eisenzaun zwischen Nord- und Ostsee, der heftig umstritten ist. Er soll Wildschweine aus dem Land fernhalten, denn dänische Ferkelzüchter fürchten, dass sie die Afrikanische Schweinepest einschleppen und die Zuchtbetriebe ruinieren könnten. Das ASP-Virus breitet sich derzeit von Ost- nach Westeuropa aus.
  • Im Herzen des Balkans Zweiteilige Sendereihe von Cornelia Volk
    Fünf große Kastenfallen haben Gjorge Ivanov und seine Kollegen bereits im Mavrovo-Nationalpark aufgestellt, ohne dass sie fündig wurden. Erst die sechste verhilft den mazedonischen Biologen endlich zu einem Balkanluchs.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Gesellschaft für ein einsames Affenmädchen (253)
    Die Pfleger des Opel-Zoos in Kronberg machen sich Sorgen um ihr Lisztäffchen-Weibchen. Seit langem ist sie schon alleine und fühlt sich einsam. Damit sich das ändert, machen sich die Pfleger auf den Weg in den Vogelpark nach Herborn, um dort ein neues Lisztäffchen-Weibchen abzuholen, auch dieses Äffchen lebt allein. Werden sich die beiden einsamen Äffchen verstehen?
  • Quizduell
    Heute treten gegen Team Deutschland an: Sandra Maischberger und Natalia Wörner.
  • Sturm der Liebe
  • Heiter bis tödlich - Alles Klara Picknick mit Leiche (28)
    Bei einem Ausflug mit ihrem Nachbarn Thomas Wolff findet Klara Degen in den Höhlenwohnungen in Langenstein eine Leiche. Als ihr Chef, Hauptkommissar Paul Kleinert, kurz darauf am Tatort eintrifft, spannt er Klara kurzerhand als "Ersatz-Kollegin" in die Ermittlungen ein.
  • 24 Milchkühe und kein Mann Spielfilm, Deutschland 2013
    25 Jahre lang betrieb Elli an der Seite ihres Mannes einen Bauernhof in der bayerischen Provinz. Die viele Arbeit ließ den beiden nie viel Zeit für besinnliche Zweisamkeit: Pragmatik statt Romantik bestimmte ihr Miteinander.
  • TV-TIPP
    hallo hessen – Teil 1 Die Keller-Ranch in Weiterstadt
    Die Kellerranch ist ein Gnadenhof mit 300 Tieren unterschiedlicher Arten. Genauso verschieden wie die Tiere, sind die Gründe, warum sie bei Karl-Heinz-Keller aufgenommen wurden. Eines ist ihnen aber gemeinsam: Sie können auf die Hilfe des Tierfreundes und seiner Mitarbeiter bauen.
  • hessenschau kompakt
  • hallo hessen – Teil 2 Hilfe für schmerzende Halswirbelsäule, Nacken und Schulter
    Die Halswirbelsäule ist der beweglichste Abschnitt unserer Wirbelsäule. Aber wenn sie uns zu schaffen macht, kann das sehr unangenehmen werden. Orthopäde Dr. Nicolas Gumpert von "Lumedis" in Frankfurt gibt Tipps, wie man der Halswirbelsäule Gutes tun kann und wie man Schmerzen vorbeugt. 
  • hessenschau kompakt
  • maintower Allendorfer Revier – Jagdhunde sollen Ziegen gebissen haben
    Bei einer Jagd im Allendorfer Revier haben am Freitag Hunde offenbar Ziegen in einem Privatgehege angegriffen, ein Tier musste später eingeschläfert werden. Die Besitzerin der Ziegen erhebt schwere Vorwürfe gegen die Jäger, die Polizei prüft jetzt den Vorfall.
  • Brisant Boulevard-Magazin
  • TV-TIPP
    Die Ratgeber Risiko Barfen
    Anhänger des sogenannten Barfens gehen davon aus, dass unsere Haushunde auf die gleiche Weise fressen und verdauen sollen wie ihr wilder Verwandter, der Wolf. Deshalb soll im Napf der Hunde vor allem rohes Fleisch und Gemüse landen – das ist aber nicht ungefährlich.
  • alle wetter! Sichtweite, Luftfeuchte, Erkältungszeit
    Viel Nebel, stellenweise Sonnenschein. Besonders auf den hohen Bergen kann so ein ruhiger Novembertag doch ganz hübsch sein. Wie geht es weiter, wie reagiert der menschliche Körper auf solches Wetter?
  • hessenschau Moderation: Claudia Schick
    Die Themen: Vertuschter Missbrauch: Bistum Limburg bittet Betroffenen um Verzeihung / Gute-Kita-Gesetz: Geld vom Bund soll Betreuung in Hessens Kitas verbessern / "Kein Arm gegen Reich": Frankfurter Schule soll Europäischer Schule Fläche abgeben / Verpackungs-Irrsinn: Warum ist oft so viel Luft im Paket? Welche Folgen hat das? / Sterne des Sports: Auszeichnung für ausgezeichnete Jugendarbeit im Verein.
  • hessenschauwetter
  • TV-TIPP
    mex. das marktmagazin am 20. November Wochenmarkt-Sterben - Warum sich das Geschäft nicht mehr lohnt
    Wochenmärkte machen immer weniger Umsatz. Statt 4 Milliarden Euro wie noch vor 15 Jahren sind es heute nur noch 1,4 Milliarden Euro. Die Stände werden weniger, manche Märkte müssen ganz schließen, vor allem in Randlagen. Was dagegen gut läuft sind Wochenmärkte mit Eventcharakter wie in Offenbach.
  • Mittendrin - Flughafen Frankfurt (16) Party auf der Besucherterrasse (16)
    Dirk Härtel hat vor 25 Jahren als Frachtfahrer am Flughafen angefangen. Heute ist er Eventmanager am Flughafen. Sein Traumjob. Er ist für die After-Work-Party auf der Besucherterrasse verantwortlich. Die 1000 Eintrittskarten sind schon Monate vorher ausverkauft.
  • TV-TIPP
    Sieben Tage Vollgas - weg mit dem Sonntag? Aus der Reihe "Engel fragt"
    Der Sonntag ist heilig – oder etwa nicht? Eigentlich ist der letzte Tag der Woche als "Tag der Arbeitsruhe und der seelischen Erhebung" durch das Grundgesetz geschützt. So dürfen in Hessen nur an vier Sonntagen im Jahr die Geschäfte ihre Türen öffnen.
  • hessenschau kompakt
  • Vorstadtweiber
    Dieter West vermittelt Joachim und Hadrian einen potenziellen Käufer für Simons Stundenhotel. Dem Mann scheint kein Preis zu hoch zu sein.
  • Weissensee Am Ende des Tages (6)
    Falk droht Dunja wegen ihres Selbstmordversuchs mit Entmündigung. Dunja resigniert und unterschreibt eine Verpflichtungserklärung als IM. Hans hat dafür gesorgt, dass Martin wegen der Befehlsverweigerung nicht belangt wird.
  • Kommissar Freytag Rendezvous am Rabenkopf (25)
    Ein Fahrer des ADAC-Straßendienstes schöpft Verdacht, als er auf einem Autobahnparkplatz eine verlassene Limousine findet, die schon am Tag zuvor dort gestanden hat. Er benachrichtigt die Polizei.
  • 24 Milchkühe und kein Mann Spielfilm, Deutschland 2013
    25 Jahre lang betrieb Elli an der Seite ihres Mannes einen Bauernhof in der bayerischen Provinz. Die viele Arbeit ließ den beiden nie viel Zeit für besinnliche Zweisamkeit: Pragmatik statt Romantik bestimmte ihr Miteinander.
  • Heiter bis tödlich - Alles Klara Picknick mit Leiche (28)
    Bei einem Ausflug mit ihrem Nachbarn Thomas Wolff findet Klara Degen in den Höhlenwohnungen in Langenstein eine Leiche. Als ihr Chef, Hauptkommissar Paul Kleinert, kurz darauf am Tatort eintrifft, spannt er Klara kurzerhand als "Ersatz-Kollegin" in die Ermittlungen ein.
  • Vorstadtweiber
    Dieter West vermittelt Joachim und Hadrian einen potenziellen Käufer für Simons Stundenhotel. Dem Mann scheint kein Preis zu hoch zu sein.
  • mex. das marktmagazin am 20. November Wochenmarkt-Sterben - Warum sich das Geschäft nicht mehr lohnt
    Wochenmärkte machen immer weniger Umsatz. Statt 4 Milliarden Euro wie noch vor 15 Jahren sind es heute nur noch 1,4 Milliarden Euro. Die Stände werden weniger, manche Märkte müssen ganz schließen, vor allem in Randlagen. Was dagegen gut läuft sind Wochenmärkte mit Eventcharakter wie in Offenbach.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Gesellschaft für ein einsames Affenmädchen (253)
    Die Pfleger des Opel-Zoos in Kronberg machen sich Sorgen um ihr Lisztäffchen-Weibchen. Seit langem ist sie schon alleine und fühlt sich einsam. Damit sich das ändert, machen sich die Pfleger auf den Weg in den Vogelpark nach Herborn, um dort ein neues Lisztäffchen-Weibchen abzuholen, auch dieses Äffchen lebt allein. Werden sich die beiden einsamen Äffchen verstehen?
  • Tiere bis unters Dach Mach's gut, Greta! (52)
    Greta Hansen nimmt Abschied von Waldau. Nellys Cousine möchte ein Jahr in Kalifornien in den USA verbringen – und sie hofft, dass ihr Freund Jonas ihr das nicht übelnimmt.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • mit Audio-Deskription
  • Schwarz-Weiß
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)