• herkules Kaffee-Köstlichkeiten aus Fulda
    Die Moderatoren packen mit an, wenn sie im Wochenmagazin „herkules“ hinter die Kulissen schauen - ob es darum geht, sich vom Rettungshubschrauber abzuseilen, Biokäse anzurühren, heimische Wildtiere zu füttern oder das neueste Elektromobil zu testen.
  • Die fränkischen Weinrebellen (1)
    "Jetzt mach' ma alles anders, damit alles so bleibt, wie es war" – so schworen es sich Ende der neunziger Jahre die fränkischen Weinbauern. Der fränkische Wein war in einer Krise: Massenware ruinierte den Ruf des Frankenweines. Tradition und Qualität wieder in Einklang zu bringen galt als der einzige Weg zurück in die deutsche Weinelite. Für viele war das eine Rebellion.
  • Die fränkischen Weinrebellen (2)
    "Jetzt mach' ma alles anders, damit alles so bleibt, wie es war" – so schworen es sich Ende der neunziger Jahre die fränkischen Weinbauern. Der fränkische Wein war in einer Krise: Massenware ruinierte den Ruf des Frankenweines. Tradition und Qualität wieder in Einklang zu bringen galt als der einzige Weg zurück in die deutsche Weinelite. Für viele war das eine Rebellion.
  • Vinotheken – Design für den Wein
    Der Film stellt Weingüter und deren Vinotheken mit besonderer Architektur vor. Die Vinotheken sind teilweise Neuschöpfungen, andere nehmen Bezug auf Traditionen oder vorhandene Bausubstanz.
  • Philippe Jordan – Zum Dirigieren geboren
    Es gibt wenige Dirigenten, die einen so meteoritenhaften Aufstieg hatten wie der junge Schweizer Philippe Jordan. Seine Karriere begann 1994 am Stadttheater Ulm. Von 1998 bis 2001 war er Assistent und Kapellmeister bei Daniel Barenboim an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Von 2001 bis 2004 war er Chefdirigent des Grazer Opernhauses und der Grazer Philharmonischen Orchesters. In dieser Zeit debütierte er an einigen der wichtigsten internationalen Opernhäuser und bei Festivals.
  • Klassik-Matinée: Musikalischer Aufbruch Das hr-Sinfonieorchester spielt Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven
    Das hr-Sinfonieorchester spielt unter der Leitung seines Chefdirigenten Andrés Orozco Estrada.
  • Evangelischer Gottesdienst aus dem Freiberger Dom
    Der Dom St. Marien ist eines der prächtigsten Gotteshäuser in Sachsen. Berühmt geworden ist er unter anderem durch die Goldene Pforte, ein Sandsteinportal aus dem 13. Jahrhundert, und die Tulpenkanzel aus dem frühen 16. Jahrhundert.
  • Hauptsache Kultur Das aktuelle Kulturmagazin
    Unsere Themen: Wie können wir gerade vertrauen? Martin Hartmann erforscht Vertrauen in Zeiten der Verunsicherung | Wie schießt man das Foto des Jahres? – Der Fotograf Tom Hegen zeigt uns die Welt, wie wir sie sonst nicht zu sehen bekommen | Urlaub in Zeiten von Corona - Wie werden wir in Zukunft reisen? | Peng! – Kunst im Kreis(el) | Techno, Tanz und Tiergeräusche – Der DJ Pantha du Prince und seine Sounds des deutschen Waldes | Tipp: Pantha du Prince – Die Vielstimmigkeit des Waldes
  • In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Frauen von früher (147)
    Claudia Bergstedt kommt ins JTK, um bei Dr. Niklas Ahrend eine IVF-Behandlung zu beginnen. Doch bei der Erstuntersuchung der Frau, die ebenfalls Ärztin ist, entdeckt Niklas eine Raumforderung an ihrer Gebärmutter. Für Claudia, die bereits vor zwölf Jahren an Gebärmutterkrebs erkrankt war, eine schreckliche Situation.
  • Die Zeit mit Euch Spielfilm, Deutschland 2014
    Drei Paare, sechs Freunde und das drohende Rentenalter: Als der TV-Journalist Paul mit 65 Jahren seinen Job an den Nagel hängt, ahnen weder er noch seine 59-jährige Frau Christiane, welcher Belastungsprobe ihre Beziehung damit ausgesetzt wird.
  • Das Waisenhaus für wilde Tiere Abenteuer Afrika (87)
    Wie bringt man Abwechslung ins Gehege der zwei Wildhunde Tom und Jabu? Volontär Tom hat da eine Idee: Fußball. Zwei Spieler, acht Pfoten - eigentlich perfekt. Wäre da nur nicht die Angst vor dem Ball. Aber auch dafür hat Tom den richtigen Einfall: Wildhunde lieben alles, was nach Innereien duftet. Muss also nur noch der Ball den richtigen Geruch bekommen.
  • Wohin die Füße tragen Wandertouren in Europa
    Wandern gehört zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten. Kein Wunder: es ist gesund für Körper und Seele, die gleichmäßige Bewegung dient stressgeplagten Menschen „runterzukommen“ und die schönsten Landschaften lassen sich dabei ganz intensiv erleben. Den Ruf des Spießigen hat Wandern längst hinter sich gelassen, Fernwanderwege sind im Trend, Pilgern gilt als „hip“.
  • TV-TIPP
    Reisen und Speisen rund ums Mittelmeer Kulinarisches von Spanien bis Zypern
    Fremde Länder, andere Kulturen, neue Eindrücke – und die Neugier aufs typische Essen. Das gehört beim Reisen irgendwie zusammen. Die Liebe für ein Land entdeckt man oft erst durch deren Küche.
  • Alles Wissen Natur & Allergie
    In dieser Folge von alles wissen dreht sich alles rund um die Themen Natur und Allergie. Sind Bauernhof-Kinder besser vor Allergien geschützt? Und können mit Pollen tatsächlich Verbrechen aufgeklärt werden? All das und noch vieles mehr wird bei alles wissen aufgeklärt.
  • mex. das marktmagazin am 06. Mai 2020 Raps-Rekord – warum Hessens Landwirte so viel anbauen wie lange nicht
    Die gelben Felder blühen. Um unglaubliche 30 Prozent hat sich die Anbaufläche für Raps im Vergleich zum Vorjahr in Hessen erhöht. Das hat viel mit den veränderten Wetterbedingungen zu tun. Fest steht: es bleibt weiter zu trocken. Hessens Landwirte müssen reagieren. Die weiteren Themen:
  • TV-TIPP
    Damals in der Sommerfrische Ein Film von Birgit Sommer
    Heute heißt es Urlaub oder Wellness-Trip, aber vor hundert Jahren fuhr man in die „Sommerfrische“. Rüdesheim lockte mit deutschem Wein, deutschen Burgen und hessischer Gemütlichkeit die Menschen an den Rhein. In den dreißiger Jahren brachten Sonderzüge die Amüsierwilligen in die Weinberge, wo sich die Sommerfrische bei aller Deutschtümelei doch irgendwie südländisch anfühlte.
  • Parkinson mit 41 – Letzter Ausweg OP Ein hessenreporter von Monika Birk
    Dominik Key ist an Parkinson erkrankt. Ihm fällt es schwer seine Beine zu kontrollieren, selbst bei kürzeren Spaziergängen fangen sie immer wieder an zu krampfen. Seine Hände sind taub, greifen kann er nur noch kraftlos, arbeiten gar nicht mehr.
  • maintower kriminalreport vom 10.05.2020
    Die Themen diesmal: Nach Attacke auf Elektrohändler: Kurzfahung nach Täter. Feuerwehrmann als Brandstifter gestellt. Corona sorgt für Fahrradboom. Hinter den Kulissen der hessischen Polizeihochschule. Neue Serie: das Messer als Mordwaffe. Kurzfahndung: Tankstellenüberfall in Rosbach. hr-Podcast “Verurteilt” – der Fall des Stalkers Ahmet Ü.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • TV-TIPP
    Kinder des Krieges Deutschland 1945
    Im Mai vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Noch leben Angehörige der Generation, die den Krieg miterlebten. Noch leben die letzten Zeitzeugen, die in Bombenkellern saßen, zum Volkssturm eingezogen wurden, mit ihren Eltern vor der näher rückenden Front flohen. Das multimediale ARD-Projekt „Kinder des Krieges“ erzählt das Schlüsseljahr 1945 aus der Sicht der Kinder.
  • 1945 und Ich – 75 Jahre Frieden in Hessen
    1945 war der Krieg endlich vorbei, doch der Neuanfang im Frieden alles andere als leicht: Ausgangssperre, Trümmerleben und immer noch Hunger. Welche Ängste, Träume, Hoffnungen bestimmten das Leben in Hessen? Die davon noch erzählen können, waren damals Kinder. Wie unterscheidet sich ihre Lebenswirklichkeit von der heutiger Kinder und Jugendlicher? Was wissen die Jungen noch vom Krieg? Von den Großeltern?
  • die jackpot-jäger Mit Jens Pflüger
    "die jackpot-jäger" ist eine Quiz-Show, in der ein Dreierteam aus Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern 45 Minuten Zeit hat, den Jackpot zu knacken.
  • strassen stars
    Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten präsentiert von Roberto Cappelluti
  • Die Montagsmaler Sturm der Liebe - Flinke Füße
    Heitere Mal- und Rateshow - moderiert von Guido Cantz.
  • Ich trage einen großen Namen Ein Ratespiel mit Nachfahren berühmter Persönlichkeiten
    Die erste Persönlichkeit lebte und arbeitete in und für seine Heimatstadt Wien – und floh vor seiner Ehefrau kurzzeitig bis nach Helgoland.
  • die jackpot-jäger Mit Jens Pflüger
    "die jackpot-jäger" ist eine Quiz-Show, in der ein Dreierteam aus Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern 45 Minuten Zeit hat, den Jackpot zu knacken.
  • Was Sie schon immer über Frauen wissen wollten
    Kennen Sie eine Frau, die offen zugibt, in den Wechseljahren zu sein? Für viele Frauen haftet dieser Phase etwas Peinliches, Unheimliches oder gar Tragisches an. Gefühlt geht es um Verlust, Alter, Angst, Siechtum. Auch die Filmemacherin Katrin Bühlig hat es erwischt. Sie ist 50 geworden und gehört damit zu den rund acht Millionen Frauen in Deutschland, die gerade in der Mitte ihres Lebens stehen.
  • 1945 und Ich – 75 Jahre Frieden in Hessen
    1945 war der Krieg endlich vorbei, doch der Neuanfang im Frieden alles andere als leicht: Ausgangssperre, Trümmerleben und immer noch Hunger. Welche Ängste, Träume, Hoffnungen bestimmten das Leben in Hessen? Die davon noch erzählen können, waren damals Kinder. Wie unterscheidet sich ihre Lebenswirklichkeit von der heutiger Kinder und Jugendlicher? Was wissen die Jungen noch vom Krieg? Von den Großeltern?
  • Odenwälder Handkäs-Küche Hessen à la carte
    Im Gasthaus “Alt-Lichtenberg” im Odenwald begeistert der Wirt seine Gäste mit leckeren Gerichten rund um den Handkäs, das “hessische Goldstück”.
  • Tierärztin Dr. Mertens Gegenwind (53)
    Dr. Susanne Mertens hat nach dem plötzlichen Tod des Direktors die kommissarische Leitung des Zoos übernommen und wird mit neuen Aufgaben nur so überhäuft. Zum einen steht die offizielle Eröffnung von Gondwanaland an, zum anderen muss sie sich wie immer dringend um ihre Tiere kümmern: Ein Tiger hat Zahnprobleme, und ein schwangeres Tapir-Weibchen will nicht fressen.
  • In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Frauen von früher (147)
    Claudia Bergstedt kommt ins JTK, um bei Dr. Niklas Ahrend eine IVF-Behandlung zu beginnen. Doch bei der Erstuntersuchung der Frau, die ebenfalls Ärztin ist, entdeckt Niklas eine Raumforderung an ihrer Gebärmutter. Für Claudia, die bereits vor zwölf Jahren an Gebärmutterkrebs erkrankt war, eine schreckliche Situation.
  • Rote Rosen

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • mit Audio-Deskription
  • Schwarz-Weiß
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)