• maintower Ehrliche Finderin in Schwalmstadt
    Eine Frau findet an einer Eisdiele einen Packen Geldscheine – 1.200 Euro. Das Geld hat ein junger Flüchtling verloren, der gerade dabei ist sich ein Leben in Deutschland aufzubauen. Er möchte ein Auto kaufen um zu seiner Arbeit zu fahren. Die Heldin des Alltags gibt das Geld zurück und verzichtet auf den Finderlohn.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • Hessen von oben Land der Wälder und Höhen: Der Norden
    In "Hessen von oben: Der Norden" werden die Mittelgebirge überflogen: Die Sendung zeigt Landschaften im schneebedeckten Winter und in der Blüte. Mit Drohne und Helikopter werden Orte erreicht, die so nur schwer zugänglich wären.
  • Herrliches Hessen Unterwegs in und um Driedorf
    Moderator Dieter Voss ist diesmal in Driedorf im Westerwald unterwegs. Viele kennen Driedorf vor allem durch die Krombachtalsperre, einem der besten Segelreviere in Deutschlands Mitte, doch die Gemeinde hat noch viel mehr zu bieten: Hessens einziger Energielehrpfad führt über 20 Kilometer vorbei an Wind-, Wasser- und Sonnenkraftanlagen.
  • Weltmeisterlich grillen Aus der Reihe "Hessen à la carte"
    Sommerzeit – Grillzeit! Über 90 Prozent der Deutschen grillt gerne – doch was kann neben Bratwurst, Steak und Fleischspießen noch auf den Grill? Und welche Beilagen muss ich wie grillen, damit sie richtig lecker werden?
  • Engel fragt: Wie viel Kiffen ist okay? Aus der Reihe "engel fragt"
    Mehr als vier Millionen Deutsche haben schon mal gekifft. Cannabis - eine harmlose Droge, die zu Unrecht kriminalisiert wird? Gelegenheitskiffer fühlen sich jedenfalls gebrandmarkt und die Grünen fordern seit langem die Legalisierung. Aber nicht nur konservative Politiker warnen, auch Ärzte und Suchtberater: Der TCH-Gehalt, der Anteil des Rauschwirkstoffs im Cannabis, hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Und die Konsumenten werden immer jünger.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. XL Bruchlandung mit Bussard (12)
    Sumatra-Tiger Vanni wundert sich: Da sitzt ein ungebetener Gast in seinem Revier. Ein Bussard ist abgestürzt und hat sich offenbar verletzt.
  • Mallorcas stille Seiten Inseltouren abseits des Sommertrubels
    Außerhalb der sommerlichen Hochsaison lässt sich der Deutschen liebste Insel am besten kennenlernen – dann sind die Temperaturen angenehm für Ausflüge, die Strände nicht überfüllt, die Hotelpreise oft günstiger. Zudem schmückt sich die Landschaft mit saftigem Grün und Blütenkleidern, wenn bei uns noch Winter herrscht oder schon der trübe Herbst beginnt.
  • Sommer in Rom Spielfilm, Deutschland 2013
    Mit der Versetzung nach Rom erfüllt sich für den Journalisten Michael ein Traum. Entsprechend hoch sind die Erwartungen, als er und seine Familie im Land der Zitronen ankommen. Tolles Essen, strahlender Sonnenschein, gesellige Menschen - von wegen. Die italienische Bürokratie erweist sich als harte Nuss, und der Alltag mit seinen undurchschaubaren Regeln erfordert Nerven wie Drahtseile.
  • Abenteuer Wasser – Ausflüge ins erfrischende Hessen
    Gemütliche Ausflugsschifffahrten, abenteuerlich unterwegs mit dem Floß, Badespaß am Twiste-See, beschauliches Angeln am Kinzigstausee oder wilde Kanufahrten, mit der ganzen Familie beim Wasserski in Heuchelheim oder bei den Wasserspielen im Kasseler Bergpark, kleine Ausflugsgesellschaften auf der Diemel und der Lahn, sportlich oder entspannend: Hessen hat für jeden etwas zu bieten.
  • So war das alte Hessen – Schwalm
    Sie ist eine der größten geschlossenen bäuerlichen Kulturlandschaften in Hessen: die Schwalm südwestlich von Kassel. Sie trägt den Namen des Flüsschens, das sich durch die fruchtbaren Auen zwischen Vogelsberg, Knüllgebirge und Gilserberger Höhen schlängelt. An seinen Ufern liegen behäbige Dörfer in der typischen Fachwerkbauweise der Region, über deren Dächern sich oft Kirchtürme mit Storchennestern erheben.
  • Die Schicksalsmauer am Edersee Ein Jahrhundertprojekt und seine Folgen
    Nicht erst bei heutigen Mammutprojekten wie dem Berliner Flughafen haben sich die Bauherren verrechnet, explodieren die Kosten. Schon beim Bau der Mauer für den Edersee, den Kaiser Wilhelm vor mehr als 100 Jahren aufstauen ließ, wurde später begonnen als geplant
  • TV-TIPP
    erlebnis hessen Auf dem Rad durch die Schwalm
    Die Störche lieben die Schwalm, in den hohen Nestern wird überall Nachwuchs großgezogen. Das Storchendorf Loshausen ist eine Attraktion am Radweg "Rotkäppchenland".
  • TV-TIPP
    erlebnis hessen Rheingauer Wein auf neuen Wegen
    Der Rheingau und sein Wein sind schon oft besungen worden – und fast genauso oft gefilmt. Doch trotz aller Idylle und Klischees: Auch in dieser Region ist die Zeit nicht stehen geblieben.
  • Herrliches Hessen Unterwegs an der Schwalmpforte
    Als Schwalmpforte wird jene Region im Schwalm-Eder-Kreis rund um die kleine Stadt Borken bezeichnet, in der das Flüsschen Schwalm aus dem Löwensteiner Land in die Schwalmaue zur Eder hin durchbricht. Charakteristisch für diese Gegend ist eine Landschaft, die geprägt ist vom einstigem Braunkohleabbau und den daraus resultierenden Folgen von Renaturierung.
  • erlebnis hessen Der Traum vom Schrebergarten
    Von wegen Gartenzwergidyll und Rasenkantenfanatiker - das Image der Schrebergärtner hat sich gewandelt. In den Großstädten wachsen die Wartelisten für eine Parzelle, Junggärtner suchen die Nähe zur Natur. Auch der Kleingartenverein Johannisau Fulda mit acht Hektar Größe und über 200 Gärten kann sich über mangelndes Interesse an einem Stück Grün mitten in der Stadt nicht beklagen.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • Tatort: Der hundertste Affe Fernsehfilm, Deutschland 2016
    Bremen im Ausnahmezustand, die Kommissare Inga Lürsen und Stedefreund stehen unter Hochdruck: Eine Gruppe um die Umweltaktivistin Luisa Christensen droht, die Stadt zu terrorisieren.
  • Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!) Kabarett live – "Hänsel in Bethel"
    Scheinbar ist die Kombination "Pfarrer" und "Kabarett" etwa genau so interessant wie die Meldung "Oma beißt Hund." Immer wieder kommen Neugierige in die Veranstaltungen der Babenhäuser Pfarrer und haben ein ungläubig-zweifelndes Leuchten im Gesicht: "Mal sehen, ob die wirklich lustig sein können" oder: "Am Ende sind es nur Lehrer, die sich als Pfarrer ausgeben?"
  • Das hr Comedy Festival XXL
    Mirja Regensburg lädt ein zum Comedy-Gipfel der besonderen Art.
  • TV-TIPP
    Tatort: Der hundertste Affe Fernsehfilm, Deutschland 2016
    Bremen im Ausnahmezustand, die Kommissare Inga Lürsen und Stedefreund stehen unter Hochdruck: Eine Gruppe um die Umweltaktivistin Luisa Christensen droht, die Stadt zu terrorisieren.
  • Sommer in Rom Spielfilm, Deutschland 2013
    Mit der Versetzung nach Rom erfüllt sich für den Journalisten Michael ein Traum. Entsprechend hoch sind die Erwartungen, als er und seine Familie im Land der Zitronen ankommen. Tolles Essen, strahlender Sonnenschein, gesellige Menschen - von wegen. Die italienische Bürokratie erweist sich als harte Nuss, und der Alltag mit seinen undurchschaubaren Regeln erfordert Nerven wie Drahtseile.
  • Mallorcas stille Seiten Inseltouren abseits des Sommertrubels
    Außerhalb der sommerlichen Hochsaison lässt sich der Deutschen liebste Insel am besten kennenlernen – dann sind die Temperaturen angenehm für Ausflüge, die Strände nicht überfüllt, die Hotelpreise oft günstiger. Zudem schmückt sich die Landschaft mit saftigem Grün und Blütenkleidern, wenn bei uns noch Winter herrscht oder schon der trübe Herbst beginnt.
  • Spargel satt Aus der Reihe "Hessen à la carte"
    Spargel, wer mag ihn nicht? Nina Thomas schaut sich in Hessens Küchen um nach neuen Rezepten. Und wie bereiten die Experten auf dem Spargelhof das beliebte Gemüse zu?
  • Rote Rosen
  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • mit Audio-Deskription
  • Schwarz-Weiß
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)